BR Fernsehen - Wir in Bayern


10

Wir in Bayern | Rezepte Geröstete, gefüllte Spitzpaprika mit Auberginenpüree

Werner Koslowski bietet eine Variante des Klassikers "Gefüllte Paprika". Eine Mischung aus Bulgur, Berberitze, Aprikosen und Korinthen kommt in das Gemüse. Auberginenpüree und Limettenjoghurt sind die Begleiter.

Stand: 27.06.2019 | Archiv

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 147,28 KB

Rezept für 4 Personen

Paprika

  • 4 rote Spitzpaprika

Zubereitung
Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Paprika mit Olivenöl beträufeln und auf Backpapier ca. 20 Minuten backen. Dann erkalten lassen, Haut abziehen, Inneres entkernen und trockentopfen.

Auberginenpüree

  • 4 kleine weiße Auberginen, grob gewürfelt
  • 2 weiße Gemüsezwiebeln, geschält, gewürfelt
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält
  • 3 Sardellenfilets, klein geschnitten
  • etwas Gemüsebrühe zum Angießen
  • Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
Olivenöl erhitzen und Zwiebel goldgelb darin anschwitzen. Knoblauch und Sardellen zugeben. Auberginenwürfel untermischen und mit anschwitzen, um Aroma zu erzeugen. Mit den angegebenen Gewürzen abschmecken. Gemüsebrühe zugießen und alles unter verschlossenem Deckel gar dünsten. Danach im Mixer pürieren und evtl. durch ein Sieb streichen.

Tipp

Wer das Ganze vegetarisch haben möchte, kann auch die Sardellenfilets weglassen.

Bulgur

  • 200 g Bulgur
  • 400 g Gemüsebrühe
  • Kurkuma
  • 40 g Berberitzen
  • 40 g getrocknete Aprikosen, kleingeschnitten
  • 40 g Korinthen, etwas zerhackt
  • 2 Msp. Ras el-Hanout
  • 4 Zweige Minze, die Blätter gezupft, die Kronen als Garnitur aufbewahren
  • 100 g Parmesan, frisch gerieben
  • Paprika (Zubereitung s. o.)

Zubereitung
Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Kurkuma zugeben. Ras el-Hanout und Bulgur mischen, in die Brühe geben und ca. 10 Minuten kochen. Dann einen Deckel darauf geben und zur Seite stellen. Früchte und gehackte Minze zugeben. Bulgurmasse in die Paprika füllen, Parmesan darüber reiben und auf Backpapier im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.            

Limettenjoghurt

  • 200 g griechischer Joghurt
  • Limettenabrieb- und Saft

Zubereitung
Joghurt mit Limettensaft und -abrieb herzhaft abschmecken.

Anrichten
Geröstete, gefüllte Spitzpaprika mit Auberginenpüree auf Tellern anrichten und mit Limettenjoghurt servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Werner Koslowski!


10