BR Fernsehen - Wir in Bayern


15

Wir in Bayern | Rezept Gebratene Karpfenfilets mit dreierlei bunten Karotten

Wie es sich für eine fränkische Spitzenköchin gehört, hat Diana Burkel viele Karpfenrezepte im Angebot. Diesmal brät sie den Fisch in Aromenbutter und serviert dazu dreierlei Texturen von Karotten: Püree, Salat und Gemüse.

Published at: 22-11-2021 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Gebratene Karpfenfilets mit dreierlei bunten Karotten

Gebratene Karpfenfilets mit dreierlei bunten Karotten File format: PDF Size: 169,5 KB

Rezept für 4 Personen

Karpfen

  • ca. 500 g Karpfenfilet, geschnitten/geschröpft
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 TL Butter
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • Öl

Zubereitung
Karpfenfilets in acht Stücke schneiden, salzen, pfeffern und auf der Hautseite in heißem Öl vier Minuten anbraten. Filets wenden, Butter und Aromen zugeben und ca. eine Minute gar ziehen lassen.

Karotten-Püree

  • 500 g Karotten, orange
  • 1 Zwiebel, geschält
  • 30 g Butter
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • 50 ml Orangensaft, frisch gepresst

Zubereitung
Zwiebel schälen, Karotten mit einem Gemüsebürstchen gut sauber schrubben und beides kleinschneiden. Zwiebel in Butter hell anschwitzen. Karotte zugeben, salzen, pfeffern und mit Orangensaft ablöschen. Brühe aufgießen und zugedeckt weich dünsten, das dauert ca. 20 Minuten. Der Kochfond sollte annähernd völlig eingekocht sein. Dann mit einem Stabmixer pürieren.

Urkarotten mit Honig-Balsamico-Soße

  • 400 g lila Urkarotten
  • 50 g Butter
  • 1 EL Honig
  • 50 ml dunkler Balsamicoessig
  • etwas frische Petersilie, Blätter gezupft, Stiele für den Salat verwenden
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Frischkäse oder Mascarpone

Zubereitung
Karotten schälen, längs vierteln und dann in wenig Wasser bissfest garen. Wasser wegkochen lassen. Butter zugeben und kurz darin schwenken. Nun den Honig unterrühren und alles mit dem Balsamicoessig ablöschen. Dann die Pfanne mit einem Deckel schließen und die Karotten bei geringer Hitze für 10 Minuten ziehen lassen. Die geschnittenen Petersilienblätter zugeben, salzen und pfeffern. Die überschüssige Soße mit Frischkäse oder Mascarpone aufmixen.

Karottensalat

  • 1 gelbe Karotte, gut geputzt, in Streifen geschält
  • Orangensaft
  • Petersilienstiele, fein geschnitten (Zubereitung s. o.)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Karottenstreifen mit Petersilienstielen, Orangensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zum Salat anmachen.

Anrichten
Gebratene Karpfenfilets mit Karotten-Püree, Urkarotten mit Honig-Balsamico-Soße und Karottensalat auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


15