BR Fernsehen - Wir in Bayern


293

Wir in Bayern | Rezept Französische Erdbeertorte

Darf es zur Erdbeersaison noch ein besonderes Tortenrezept sein? Melanie Michel präsentiert Frankreichs beliebteste Variante, die Fraisier. Zwischen Mandelbiskuit und Vanilleganache zeigt sich ein Kranz aus Erdbeeren.

Stand: 07.06.2021 11:48 Uhr | Archiv

Französische Erdbeertorte Format: PDF Größe: 166,87 KB

Zutaten für einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser und für einen Tortenring mit 20 cm Durchmesser

Mandelbiskuit

  • 3 Eier, Größe M
  • 90 g Zucker
  • 80 g Mehl, Typ 405
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • Fett und Backpapier für den 20er-Ring

Zubereitung
Den Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ei und Zucker aufschlagen. Mehl und Mandeln vermischen und vorsichtig unterheben. Biskuit in den gefetteten, mit Backpapier umwickelten, 20er-Ring einfüllen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen. Biskuit auskühlen lassen, aus der Form nehmen und halbieren.

Tipp

Wer möchte, kann als Untergrund auch noch einen Mürbteigboden in der Größe von 24 cm einlegen. So wird das Heben der Kuchenstücke erleichtert.

Vanilleganache

  • 850 ml Sahne, flüssig
  • 200 g weiße Schokolade
  • 10 Blatt Gelatine
  • 1 Prise Vanille

Zubereitung
150 ml Sahne und die Schokolade in der Mikrowelle erhitzen oder im Topf erwärmen. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen, ausdrücken und in die warme Masse einrühren. 700 ml Sahne und die Vanille zugeben und zu einer homogenen Masse vermengen. Die Ganache für ca. eine Stunde kühlen. Zum Weiterverarbeiten die abgekühlten Ganache aufschlagen bzw. glatt arbeiten. Ca. 200 g Vanilleganache beiseite stellen für den Stückdekor.

Erdbeeren

  • 750 g Erdbeeren, gewaschen, geputzt
  • Öl und Puderzucker für die 24er-Ring

Zusammensetzen der Torte
Erdbeeren vorbereiten. 250 g halbieren für den Tortenrand, 250 g halbieren für die Tortenmitte. Weitere 200 g in Scheiben schneiden für den Tortendeckel. Vier Erdbeeren mit Grün vierteln für das Dekor und zur Seite stellen.
Tortenring von 24 cm ölen und zuckern. Die erste Hälfte des Mandelbiskuits mittig einlegen. Den Abstand zwischen dem Tortenrand und dem Biskuit mit ca. 250 g halbierten Erdbeeren füllen, die Schnittfläche der Erdbeeren sollte nach außen schauen. Auf den schon eingelegten Mandelbiskuit 250 g halbierte Erdbeeren legen. Mit zwei Drittel des Vanilleganaches auffüllen. Den zweiten Mandelbiskuitboden einlegen und mit der restlichen Ganache abschließen. Dabei darauf achten, dass Sie einen Zentimeter unter dem Tortenringrand fertig werden. Dann ca. 4 Stunden kühlen.

Und

  • 200 g Erdbeeren, in dünne Scheiben geschnitten (Zubereitung s. o.)
  • 1 Pck. roter Tortenguss, nach Packungsanleitung hergestellt

Fertigstellen
Erdbeerscheiben auf der Tortenoberfläche verteilen. Mit dem roten Tortenguss bündig abschließen. Torte für ca. 30 Minuten kühl stellen. Tortenring abziehen.

Dekor

  • 16 Gänseblümchen
  • 4 Erdbeeren, geviertelt (Zubereitung s. o.)
  • 200 g Vanilleganache (Zubereitung s. o.)

Zubereitung
Die Vanilleganache in einen Dressierbeutel geben und 16 Rosetten auf die Torte spritzen. Die Rosetten mit Gänseblümchen und Erdbeeren garnieren.

Melanie Michel wünscht Ihnen gutes Gelingen beim Nachbacken!


293