BR Fernsehen - Wir in Bayern


37

Wir in Bayern | Rezept Brombeer-Zwetschgen-Torte

Sepp Schwalber kombiniert Steinobst und Beeren. Das Früchteduo aus Zwetschge und Brombeere wird zu einer Sahnefüllung verarbeitet. Fein geschichtet zwischen mit Apfelsaft getränkten Mohnböden bietet Sepps Torte vollen Sommer-Frucht-Genuss.

Stand: 31.07.2020 | Archiv

Brombeer-Zwetschgen-Torte | Bild: BR

Brombeer-Zwetschgen-Torte Format: PDF Größe: 184,47 KB

Rezept für eine Springform von 26 cm Durchmesser

Boden

  • 4 Eier, Größe M
  • 110 g Puderzucker
  • 150 g Mehl, Typ 405
  • 150 g Mohn, gemahlen
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 190 g Butter, flüssig warm

Zubereitung
Springform fetten und mehlen. Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier mit Puderzucker schaumig rühren. Dann das Mehl, Mohn und das Backpulver sieben und unter die Eiermasse mehlieren. Dann die flüssige Butter unterziehen und in die vorbereitete Form füllen. In den Backofen geben und ca. 25-30 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Tipp

Der Boden lässt sich auch sehr gut eingepackt einfrieren.

Füllung

  • 200 g Zwetschgen, gewaschen, entsteint, in Viertel geschnitten
  • 150 g Brombeeren, gewaschen, halbiert
  • 125 ml Apfelsaft, naturtrüb
  • ca. 25 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Streifen Zitronenschale
  • 500 ml Sahne, geschlagen
  • 6-7 Blatt Gelatine

Zubereitung
Zwetschgen, Brombeeren, Zucker, Apfelsaft und Zimtstange in einem Topf ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann aufkochen und ca. 5-8 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Danach kurz mixen und leicht abkühlen lassen. Die Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und unterrühren. Die Zwetschgen-Brombeer-Masse auf ca. 25 Grad abkühlen und dann die geschlagene Sahne unterheben.

Und

  • 200 g Pflaumenmus
  • ca. 100-150 ml Apfelsaft zum Tränken
  • Öl und Zucker für die Form

Fertigstellen
Die Form leicht ölen und zuckern. Den Boden einmal durchschneiden und eventuell leicht begradigen. Einen Boden in die Form legen, leicht tränken und die Hälfte des Plaumenmuses darauf verteilen. Nun die Hälfte der Füllung auf den ersten Boden geben und verstreichen. Den zweiten Boden einlegen und wieder tränken und mit dem Pflaumenmus bestreichen. Restliche Füllung darauf geben und verteilen. Die Torte mindestens 3-4 Stunden kühlen.

Dekor

  • etwas geschlagene Sahne
  • ein paar Zwetschgen, geviertelt
  • ein paar Brombeeren

Zubereitung
Gekühlte Torte aus der Form lösen. Wer möchte, mit Sahnetupfen garnieren und diese abwechselnd mit Brombeeren und Zwetschgen dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht Sepp Schwalber!


37