BR Fernsehen - Wir in Bayern


66

Wir in Bayern | Rezept Bratkartoffel-Cannelloni mit Kümmeljoghurt

Dass man aus einfachen Zutaten trotzdem ein raffiniertes Gericht zaubern kann, beweist Diana Burkel. Die Füllung ihrer Cannelloni besteht aus Bratkartoffeln, Frischkäse und Ei. Dazu gibt's Kraut-Lauch-Salat und Kümmeljoghurt.

Stand: 12.03.2021 | Archiv

Bratkartoffel-Cannelloni mit Kümmeljoghurt Format: PDF Größe: 174,27 KB

Rezept für 4 Personen

Bratkartoffel-Cannelloni

  • 1 Handvoll abgekühlte Bratkartoffeln (aus gebratenen Kartoffeln, Zwiebel, Salz, Pfeffer gemacht)
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 TL körniger Senf
  • 1 EL geschnittene Petersilie
  • 1 Ei, verquirlt
  • 4 Lasagneplatten

Zubereitung
Frischkäse, Senf, Petersilie und Ei mit den Bratkartoffeln mischen und abschmecken. Lasagneplatten im Salzwasser kochen, bis sie weich sind, dann mit kaltem Wasser abschrecken. Nudelplatten der Länge nach zu zwei Dritteln mit der Füllung bestreichen, dabei rechts und links ein Fingerbreit ohne Füllung lassen. Nudelplatten von unten nach oben aufrollen. Die Rollen in etwas Öl anbraten und/oder in der Röhre mit einem Schuss Wasser bei 120 Grad Umluft etwa 8 Minuten erwärmen.

Kraut

  • 400 g Kraut
  • 1 Stange Lauch, nur das Weiße verwenden (das Grüne für den Salat aufheben)
  • 2 EL Paprikapüree (Ayvar)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 200 g Sauerkraut, ausgedrückt
  • 1 Lorbeerblatt
  • Olivenöl
  • etwas Apfelmus
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Kraut hobeln, Salz zugeben und kneten. Lauch in feine Ringe schneiden. Lauch und Kraut in etwas Öl andünsten lassen. Paprikapüree zugeben, kurz anrösten und mit Brühe und Sahne ablöschen. Lorbeerblatt zugeben und mit Deckel bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut unterheben und weitere fünf Minuten köcheln. Dann mit Apfelmus, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kümmeljoghurt

  • 1 EL Kümmel
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • 150 g griechischer Joghurt

Zubereitung
Kümmel leicht mörsern. Mit dem Joghurt mischen und mit Salz, Pfeffer und Öl abschmecken.

Kraut-Lauch-Salat

  • 100 g Kraut, gehobelt
  • 1 roter Apfel, in feine Streifen geschnitten
  • das Grüne vom Lauch (Zubereitung s. o.), super fein geschnitten
  • Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Zubereitung
Kraut, Lauch und Apfel mischen und mit den restlichen Zutaten zum Salat anmachen.

Anrichten
Bratkartoffel-Cannelloni mit dem Kraut, dem Kraut-Lauch-Salat und dem Kümmeljoghurt auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


66