BR Fernsehen - Wir in Bayern

Wir in Bayern | Rezepte Bärlauch-Schupfnudeln mit Radicchio-Schafskäse

Bärlauch-Schupfnudeln sind einfach zu machen und bringen neben frühlingsfrischem Geschmack auch Farbe auf den Teller. Wolfgang Link serviert sie mit Radicchio-Schafskäse und Walnusspesto.

Stand: 30.04.2019 | Archiv

Rezept für 4 Personen

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 154,07 KB

Bärlauch-Schupfnudeln

  • 450 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 140 g Mehl
  • 1 Bund Bärlauch
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier, Größe M
  • 50 g Butter
  • 50 g Parmesan, gerieben

Zubereitung
Kartoffeln gar kochen, Schale abziehen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Bärlauch putzen, waschen, trocken schleudern und sehr fein schneiden. Ein paar schöne Blätter in Streifen schneiden und für die Deko zur Seite stellen. Alle Zutaten verkneten und zu einer Rolle von ca. 3 cm Durchmesser formen. Gleichmäßige Scheiben abschneiden und daraus mit bemehlten Händen fingerdicke Nudeln formen. Die Schupfnudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 6-7 Minuten ziehen lassen. Abtropfen lassen und in heißer Butter schwenken.

Schafskäse-Radicchio

  • 200 g Radicchio
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Honig
  • 125 g Schafskäse
  • 50 g weißer Sesam

Zubereitung
Schafskäse in 1x1 cm dicke Würfel schneiden und danach von allen Seiten in Sesam wälzen. Die Würfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit einem kleinen Tropfen Honig beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. zehn Minuten backen, bis der Sesam goldbraun ist. In der Zwischenzeit den Radicchio vorbereiten: Die äußeren Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Für zwei Minuten in warmes Wasser legen, damit sich die Bitterstoffe lösen. Balsamicoessig und das Olivenöl dazu mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Walnusspesto

  • 50 g Walnüsse, geschält, grob zerkleinert
  • 1 Bund Basilikum, gewaschen, trocken geschüttelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 60 g Parmesan
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung
Basilikum waschen und trocken schütteln. Knoblauchzehen schälen und halbieren. Nüsse, Kräuter, Knoblauch im Mörser fein zerreiben, dabei Öl zugießen. Parmesan fein reiben und zum Schluss unter die zerkleinerte Masse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garnitur

  • Bärlauch-Streifen (Zubereitung siehe oben)
  • frisch geriebener Parmesan

Anrichten
Schupfnudeln auf den Tellern verteilen und mit den Bärlauchstreifen und Parmesan bestreuen. Den Radicchio auf die Teller geben, die Sesam-Schafskäse-Würfel darauf setzen und alles mit Pesto umträufeln.

Guten Appetit wünscht Ihnen Wolfgang Link!