BR Fernsehen - Wir in Bayern


7

Wir in Bayern | Rezepte Lachsforelle mit Fenchel-Lauch-Füllung

Das feine Aroma einer Lachsforelle ergänzt Alfred Fahr mit einer Füllung aus Fenchel und Lauch. Als ungewöhnliche Beilagen empfiehlt unser Allgäuer Koch Sesamkartoffeln und einen Rote-Bete-Dip.

Stand: 26.11.2018

Lachsforelle mit Fenchel-Lauch-Füllung | Bild: BR

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 166,62 KB

Rezept für 4 Personen

Lachsforelle mit Fenchel-Lauch-Füllung

  • 1 kg Lachsforelle
  • 150 g Lauch, den weißen Teil, gewaschen, in Ringe geschnitten
  • 150 g Fenchel, halbiert, Strunk entfernt, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Weißwein
  • ¼ TL Steinsalz
  • 1 Prise weißen Pfeffer, gemahlen
  • 3 EL Mehl
  • 4 EL Butterschmalz zum Braten

Zubereitung
Aus der Lachsforelle von der Bauchseite her die Gräten herausschneiden, so dass die Haut auf der Rückenseite zusammenbleibt. Die Lachsforelle mit Weißwein, Salz und Pfeffer würzen. Fenchel und Lauch kurz in der Butter andünsten und in die Lachsforelle füllen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Forelle in der Pfanne auf beiden Seiten in Butterschmalz anbraten. Danach ca. 10 Minuten im Backofen fertig braten.

Sesamkartoffeln

  • 600 g kleine Kartoffeln
  • ¼ TL Steinsalz
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL Olivenöl
  • 2-3 Prisen Schwarzkümmel
  • 1 Prise Koriander, gemahlen
  • 1 Prise Pfeffer, gemahlen

Zubereitung
Die Kartoffeln eine halbe Stunde weich dämpfen. Danach in Olivenöl leicht anbraten. Sesam, Schwarzkümmel und Salz zugeben und solange weiterbraten, bis es nussig duftet. Dann mit Koriander und Pfeffer würzen.

Rote-Bete-Dip

  • 200 g Rote Bete
  • 100 g Mascarpone
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 2 EL Zitronensaft
  • ¼ TL Steinsalz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung
Die Rote Bete weich dämpfen oder kochen. Etwas Rote Bete in kleine Würfel schneiden, den Rest fein pürieren. Das Püree mit Mascarpone, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen. Den Schnittlauch einrühren und kräftig abschmecken.

Anrichten
Die Forelle auf Tellern anrichten und mit den Sesamkartoffeln und dem Rote-Bete-Dip servieren.

Alfred Fahr wünscht Ihnen guten Appetit!


7