BR Fernsehen - Wir in Bayern

Wir in Bayern | Rezepte Gedämpftes Lachsfilet im Sesam-Mohn-Mantel

Eine nicht alltägliche Zubereitung von Lachs schlägt Ihnen Wolfgang Link vor. Er dämpft den Fisch im Sesam-Mohn-Mantel über einem mit asiatischen Gewürzen angereicherten Wasser und serviert ihn mit Kokos-Spinat und Ananas-Reis.

Stand: 07.09.2018

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 158,6 KB

Rezept für 4 Personen

Lachsfilet

  • 1 Zwiebel, geschält, fein gewürfelt
  • ¼ Knolle frischer Ingwer, geschält, fein gewürfelt (alternativ: Ingwerpulver)
  • 20 g Mohn
  • 40 g Sesam
  • 400 g Lachsfilet oder alternativ Forellenfilet
  • 300 g Blattspinat (frisch), gewaschen, entstielt (Alternativ: Pak Choi)
  • 2 EL Sesamöl
  • 100 ml Kokosmilch oder -creme
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Gewürze zum Dünsten: Anis, Chili, Zitronengraspulver, Knoblauch, Ingwer

Zubereitung
Mohn zusammen mit dem Sesam in einer heißen Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch anschließend in der Mohn-Sesam-Mischung wälzen und die Panade gut andrücken. Einen Topf mit Dämpfeinsatz zur Hälfte mit Wasser füllen und dieses zum Kochen bringen. Gewürze zugeben. Die Filets zugedeckt über dem kochenden Wasser ca. 6-8 Minuten dämpfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Ingwer darin ca. 1-2 Minuten anbraten. Den Spinat zugeben und weitere 3-4 Minuten anschwitzen. Das Ganze mit Kokosmilch ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Wenn Sie keinen Topf mit Dämpfeinsatz haben, können Sie auch ein Sieb nehmen, welches über den Topf passt. Wichtig ist ein Deckel.

Ananas-Reis

  • 300 g Duftreis
  • 200 g Ananas, geschält, Strunk entfernt, in feine Scheiben geschnitten
  • 100 ml Ananassaft
  • ½ Bd. frische Minze

Zubereitung
Reis mit lauwarmem Wasser abbrausen und dann mit einem Liter Wasser zugedeckt 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Danach in einem Sieb abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und im auf 80 Grad Umluft vorgeheizten Backofen warmhalten. Ananasscheiben mit dem Saft in einen Topf geben und 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Ananas fein pürieren und unter den Duftreis heben. Minzeblätter abzupfen, in feine Streifen schneiden und über den Reis streuen.

Garniturtipp

Hauchdünne Ananasscheiben bei 60 Grad Umluft im Ofen ca. 2-3 Stunden trocknen, bis sie knusprig sind.

Anrichten
Gedämpfte Filets auf dem Spinat und dem Reis anrichten, etwas Fond des Spinats darüber träufeln und servieren.

Wolfgang Link wünscht Ihnen einen guten Appetit!