BR Fernsehen - Wir in Bayern


20

Wir in Bayern | Rezepte Apfeltartelettes mit Zitronengrasmousse

Mit einer ganz besonderen Raffinesse hat Melanie Michel ihr Tartelettes-Rezept versehen. Sie füllt ihren Mandelmürbteig mit Äpfeln und Mandelcreme. Gekrönt wird das Ganze dann von einem Herz aus Zitronengrasmousse!

Stand: 07.02.2020 | Archiv

Apfeltartelettes mit Zitronengrasmousse | Bild: BR

Apfeltartelettes mit Zitronengrasmousse Format: PDF Größe: 181,03 KB

für 6 Tartelettes-Formen mit 10 cm Durchmesser
6 Silikonförmchen Herz

Mandelmürbteig

  • 120 g weiche Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Ei, Größe M
  • 25 g Mandeln
  • 200 g Mehl

Zubereitung
Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Butter und Puderzucker verkneten. Ei unterarbeiten, dann Mandeln und Mehl unterkneten. Mürbteig für ca. eine Stunde kalt stellen. Kalten Mürbteig auf ca. 3,5 mm Dicke ausrollen. Sechs Kreise von einem Durchmesser von 12 cm und sechs Kreise mit einem Durchmesser von 10 cm ausstechen. Die 10 cm Kreise zur Seite legen. Förmchen fetten, die 12 cm Kreise in die Förmchen einlegen. Ca. fünf Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze vorbacken.

Mandelcreme

  • 20 g Butter
  • ½ Ei, Größe M (oder 25 g Vollei)
  • 20 g Zucker
  • 1 TL Rum
  • 20 g Mandeln

Zubereitung
Alles Zutaten zu einer Masse verarbeiten. Mandelcreme in die sechs vorgebackenen Tartelettes verteilen und auf dem Boden glatt streichen.

Apfelfüllung

  • 300 g Apfel, gewürfelt
  • 1 Stange Zitronengras, in Stücke geschnitten
  • 3 EL Joghurt
  • Saft von ½ Zitrone
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Vanille
  • 2 Eier

Zubereitung
Apfel und Zitronengras mischen. Joghurt, Zitronensaft, Zucker, Vanille und Eier glatt rühren. Die Äpfel auf der Mandelcreme verteilen und etwas andrücken. Joghurt-Ei-Gemisch auf die 6 Förmchen verteilen. Die 10 cm Kreise als Abschluss obendrauf legen und mit der Gabel einstechen. Mit Eistreiche bepinseln. Tartelettes bei 180 Grad für 25 Minuten fertig backen.

Zitronengrasmousse

  • 75 ml Milch
  • 25 g Zucker
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 Kapsel Kardamom
  • 2 Blatt Gelatine
  • Saft von ½ Zitrone
  • 80 g Joghurt
  • 100 g Sahne

Zubereitung
Milch, Zucker, Zitronengras und Kardamom aufkochen und zehn Minuten ziehen lassen. Die Milch danach durch ein Sieb gießen und auffangen. Gelatine einweichen und nach Packungsanleitung auflösen und unter die Masse rühren. Zitronensaft, Joghurt und Sahne vermengen und unterheben. Das Zitronengrasmousse in die sechs Herzförmchen eingießen und frosten.

Dekor

  • Velvet Spray Rot
  • Blattgold
  • geröstete, gehobelte Mandeln

Fertigstellen
Die Tartelettes am Rand mit den Mandeln versehen. Zitronengrasmousse aus dem Froster nehmen und mit dem Velvet Spray einsprühen. Natürlich können die Herzen auch Natur belassen werden. Herz mittig auf den Tartelettes platzieren und wer möchte mit Blattgold verzieren.

Melanie Michel wünscht Ihnen gutes Gelingen beim Nachbacken!


20