BR Fernsehen - Wir in Bayern


6

Mittelalter-Spezialität Krumme Krapfen

Dieses Jahr wird wieder die Landshuter Hochzeit gefeiert. "Wir in Bayern" hat nach alten, fast schon vergessenen Rezepten gesucht, die damals im 15. Jahrhundert gekocht und gebacken wurden: zum Beispiel "Krumme Krapfen".

Stand: 07.07.2017

Krumme Krapfen | Bild: BR

Krumme Krapfen

  • 150 g Mehl
  • 150 g würziger Käse
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Schweineschmalz

Zubereitung
Den Käse grob reiben und mit dem gesiebten Mehl vermischen. Die Eier zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Alles zu einem festen Teig verkneten und diesen 20 Minuten rasten lassen. Den Teig in gleich große Portionen teilen, diese zu 1 cm dicken und 12 cm langen Röllchen formen und zu Hufeisen biegen. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen, die Krapfen darin goldbraun herausbacken und anschließend auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp

Die "Krummen Krapfen" mit einem Schälchen fruchtiger Soße oder einem pikanten Dip servieren.


6