BR Fernsehen - Wir in Bayern


104

Anton Schmaus Kulinarischer Weltenbummler

Anton Schmaus trägt den Genuss schon im Namen. Dass er diesem auch gerecht wird, beweist der gebürtige Niederbayer als Küchenchef des Sternerestaurants "storstad" in Regensburg. Im August 2017 wurde er zudem Chefkoch der deutschen Fußballnationalmannschaft.

Stand: 11.04.2012

Anton Schmaus | Bild: Anton Schmaus

Anton Schmaus wurde in eine Gastronomen-Familie geboren. In Viechtach führen seine Eltern ein Restaurant mit Hotel in dreizehnter Generation.

Nach seiner Lehre wollte der aufgeweckte Jungkoch aber erst mal die Welt kennenlernen. Seine kulinarische Erfahrungsreise führte ihn nach Lugano, St. Moritz, Stockholm und New York.

Doch dann zog es ihn wieder zurück in die bayerische Heimat: 2009 eröffnete Anton Schmaus in Regensburg sein eigenes Restaurant und wurde für seine Kochkunst bereits ein Jahr später - 2010 - mit einem Stern ausgezeichnet. "Ich muss zugeben, das war mit der beste Moment meines Lebens", erinnert sich der junge Sternekoch noch heute mit einem Strahlen im Gesicht. Sein Herz schlägt nach wie vor für die bayerische Küche. Dort sind seine Wurzeln, die auch seinen Kochstil geprägt haben. Immer gemäß dem Schmaus-Motto: "Nicht zu viel Schnickschnack, alles aufs Wesentliche reduzieren!"

Neben seinem Sternerestaurant "Storstad" ist er auch mit seinem Zweitrestaurant "Sticky Fingers" und dem "Café Antoinette" im Schloss St. Emmeran erfolgreich.

Meine kulinarische Erinnerung an die Kindheit:
Als ich zum ersten Mal zusammen mit den Köchen meines Vaters im elterlichen Betrieb Steinpilze eingeputzt habe: dieser phantastische Geruch ist mir tief im Gedächtnis geblieben - und in der Nase. 

Meine bayerische Leibspeise:
Gefüllte Kalbsbrust mit Krautsalat und Knödeln. Weil mich das so an die Küche meines Vaters erinnert, die mich und meinen Geschmackssinn geprägt hat.

Was ich an der bayerischen Küche liebe:
Die Bodenständigkeit, die einfache, aber geniale Zubereitung, die Handfestigkeit und der originäre Geschmack.

Mein Tipp:
Je einfacher, desto besser: ich finde es spannender, drei Produkte perfekt auf den Punkt zu bringen, als den Versuch, ein extrem aufwendiges Gericht zu zaubern.

Neu in der "Wir in Bayern"-Küche

Am 16. April 2012 hat Anton Schmaus zum ersten Mal in unserer Sendung gekocht.


104