BR Fernsehen - Wir in Bayern


73

Backtipp So fällt Ihr Käsekuchen nicht zusammen

Viele kennen es: Im Ofen geht der Käsekuchen wunderbar auf. Sobald man ihn aus dem Ofen holt, sinkt der Kuchen wieder zusammen. Melanie Michel hat einen ganz einfachen Trick, wie Ihnen das nicht passiert.

Stand: 17.01.2020 | Archiv

Ein Stück Käsekuchen garniert mit Himbeeren und einer Himbeersoße | Bild: mauritius images / Magdalena Bujak / Alamy

Melanie Michel: "Beim Backen dehnt sich der Quarkbelag stark aus, beim Abkühlen sinkt er wieder stark zusammen. Lassen Sie den Kuchen daher im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Backofentür ein paar Minuten vor Ende der Backzeit auskühlen. Dann fällt der Käsekuchen nicht zusammen und erhält keine Risse. Nehmen Sie den Kuchen erst dann aus der Form, wenn er vollständig ausgekühlt ist."


73