BR Fernsehen - Wir in Bayern


18

Wir in Bayern | Rezept Confierter Saibling mit Erbsen und Minzpesto

Werner Koslowski zeigt, wie Sie Saibling sanft in Butterschmalz und Gewürzen garen. Durch dieses Confieren werden die Fischfilets besonders aromatisch und saftig. Dazu gibt es frische Erbsen, Minzpesto und Spitzpaprikagemüse.

Stand: 16.06.2022 | Archiv

Confierter Saibling mit Erbsen und Minzpesto Format: PDF Größe: 181,4 KB

Rezept für 4 Personen

Erbsen

  • 1 kg Erbsen, frisch in der Schale zum Puhlen
  • 250 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss

Zubereitung
Erbsen aus der Schule puhlen, in stark gesalzenem Wasser kochen und danach in kaltem Wasser abschrecken. Sahne aufkochen und reduzieren lassen. Erbsen zugeben und etwas einkochen. Fein mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Saibling

  • 4 Saiblingsfilets à 130 g
  • 500 g Butterschmalz
  • 2 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • 30 weiße Pfefferkörner
  • 1 TL Fenchelsaat
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Lorbeerblätter

Zubereitung
Butterschmalz zerlaufen lassen und bis 80 Grad erwärmen. Gewürze zugeben. Saiblingsfilets häuten und die Gräten zupfen. Die Filets in dem Butterschmalz ca. 15 Minuten confieren.

Minzpesto

  • 1 Bd. Minze
  • 3 Zehen Knoblauch, geschält, grob zerkleinert
  • 100 g Cashew-Nüsse
  • 50 g Pecorino-Käse, gerieben
  • 200 ml Rapsöl

Zubereitung
Die Minze waschen schleudern, einige Kronen zur Deko aufbewahren. Alle Zutaten zu einem Pesto mixen.

Spitzpaprika

  • 5 rote Spitzpaprika
  • 10 ml Olivenöl
  • Saft und Abrieb von ½ Zitrone
  • etwas Ingwer, klein geschnitten
  • ½ Chilischote
  • etwas Gemüsefond

Zubereitung
Spitzpaprika in 1 cm Ringe schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Ingwer und Chilischote zugeben. Gemüsefond zugießen und kurz dünsten. Chilischote entfernen und das Ganze mit Zitronenabrieb und Saft fein abschmecken.

Anrichten
Saibling mit frischen Erbsen, Minzpesto und Spitzpaprika auf Tellern anrichten und gleich servieren.

Werner Koslowski wünscht Ihnen guten Appetit!


18