BR Fernsehen - Wir in Bayern


43

Wir in Bayern | Rezept Gefüllter Fenchel mit Zitronen-Couscous und Petersiliensalat

Alfred Fahr verwendet Fenchel auf eine außergewöhnliche Weise. Gefüllt mit einer Mischung aus Gemüse und Schafskäse, werden die Fenchelblätter im Ofen überbacken. Aromatisch unterstrichen von Zitronen-Couscous und Petersiliensalat.

Published at: 6-6-2024 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Gefüllter Fenchel mit Zitronen-Couscous und Petersiliensalat

Gefüllter Fenchel mit Zitronen-Couscous und Petersiliensalat File format: PDF Size: 121,23 KB

Rezept für 4 Personen

Gefüllter Fenchel

  • 600 g Fenchel
  • 200 g Schafskäse
  • 50 g getrocknete, eingelegte Tomaten in Öl
  • 100 g Lauch
  • 100 g Champignons
  • 100 g Radieschen
  • 1 TL Thymian, fein geschnitten
  • 1 TL Basilikum, fein geschnitten
  • 2-3 Prisen Pfeffer, gemahlen
  • ¼ TL Steinsalz
  • 1 Prise Sumach, gemahlen (Essigbaumbeere)

Zubereitung
Von den Fenchelknollen den Strunk ausschneiden und die Fenchelschaufeln nach und nach abnehmen. Den restlichen Fenchel klein würfeln. Lauch, Champignons und Radieschen in kleine Würfel schneiden. Etwas vom Öl der eingelegten Tomaten in eine Pfanne geben und die Champignon-, Lauch- und die Hälfte der Fenchelwürfel darin andünsten. Getrocknete Tomaten ebenfalls klein schneiden. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Radieschen, Thymian, Basilikum, Tomaten und Gewürze in die Pfanne geben. Den Schafskäse in die Pfanne bröseln und alles gründlich vermengen und kräftig abschmecken. Die Fenchellöffel in eine Auflaufform geben und mit der Füllung befüllen. Im Backofen für 25 Minuten backen.

Zitronen-Couscous

  • 200 g Couscous
  • 1 Gemüsezwiebel, klein gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ Zimtstange
  • 1 TL Steinsalz
  • 1 EL Zitronen-Olivenöl
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 TL Honig

Zubereitung
Die Zwiebelwürfel in einem Topf mit dem Olivenöl glasig dünsten. Dann den Couscous zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen, Lorbeerblatt, Zimtstange und Salz zugeben. Aufkochen und bei zurückgeschalteter Herdplatte 20 Minuten ziehen lassen. Von einer Zitrone die Hälfte der gelben Schale fein abreiben. Die Zitrone schälen, die Fruchtsegmente herausschneiden und vom Rest den Saft auspressen. Geriebene Zitronenschale, Fruchtfleisch, Saft, Zitronenöl und Honig unter das Couscous rühren und abschmecken.

Petersiliensalat

  • 1 Bd. Blatt-Petersilie, fein geschnitten
  • 1 Gemüsezwiebel, fein geschnitten
  • 100 g gelbe Paprika, klein gewürfelt
  • 100 g rote Paprika, klein gewürfelt
  • 100 g Salatgurke, klein gewürfelt
  • 3 EL Sonnenblumenkerne, geröstet
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Steinsalz
  • 1 Prise Pfeffer, gemahlen
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten

Zubereitung
Alle Zutaten miteinander vermengen und abschmecken.

Zubereitung
Couscous auf Tellern anrichten, die gefüllten Fenchellöffel dazulegen und etwas vom Petersiliensalat dazu geben.

Alfred Fahr wünscht Ihnen guten Appetit!


43