BR Fernsehen - Wir in Bayern


12

Geschenkidee Feigensenf - Rezept von Werner Koslowski

Werner Koslowski mixt aus frischen Feigen, Senffrüchten, Senfkörnern und ein paar anderen Zutaten einen fruchtigen Feigensenf, der nicht nur zu Käse gut passt.

Stand: 02.10.2017 | Archiv

Feigensenf selber machen | Bild: BR

Feigensenf

  • 500 g reife Feigen
  • 200 g brauner Zucker
  • 200 ml Senffruchtsirup
  • 100 g Senffrüchte, gehackt
  • 100 ml Weißweinessig
  • 60 g gelbes Senfmehl
  • 30 g gelbe Senfkörner, über Nacht in Wasser eingeweicht

Zubereitung

Feigen mit einem Tuch säubern, die Spitzen abschneiden und beliebig groß hacken. Zucker, Senffruchtsirup, Essig und Senfmehl einmal aufkochen. Senffrüchte und Feigen dazugeben, aufkochen und zur Seite stellen. Senfkörner abgießen und untermischen.

Tipp

Wer möchte, kann den Senf auch in Gläser umfüllen und kaltstellen. Er wird nach einer gewissen Zeit immer milder.

Werner Koslowski wünscht Ihnen guten Appetit!


12