BR Fernsehen - Wir in Bayern


17

Landshuter Hochzeit Am Sonntag ab 13.20 Uhr live im BR Fernsehen

Am letzten Sonntag zog der Hochzeitszug zum ersten Mal durch die Alt- und Neustadt in Landshut. Zuschauer aus der ganzen Welt waren dabei und bestaunten die farbenprächtigen Kostüme.

Stand: 26.06.2017

Vom 30. Juni bis zum 23. Juli tauchen die Stadt Landshut und ihre Bewohner ein ins Mittelalter. Dann feiern sie eines der größten historischen Feste Europas, die "Landshuter Hochzeit". Bei dem Fest wird die Vermählung von Herzog Georg dem Reichen und der polnischen Königstochter Hedwig von Polen im Jahr 1475 nachgespielt. An jedem der vier Wochenenden ziehen rund 2.400 Teilnehmer aus Landshut oder dem Landkreis unter den traditionellen Rufen "Himmel Landshut, tausend Landshut" und "Hallo" in mittelalterlichen Kostümen durch die Altstadt.

Die Sendung fängt die Stimmung in der Stadt ein und bringt die Atmosphäre der einzigartigen Veranstaltung in die Wohnzimmer der Zuschauerinnen und Zuschauer.

Dominik Pöll, selbst Landshuter Bürger, kennt die Bedeutung der Feierlichkeiten für die Stadt. Zusammen mit Andrea Lauterbach wird er live von der Veranstaltung berichten. Höhepunkt ist der Hochzeitszug des Brautpaares, das dieses Jahr die beiden 19-jährigen Stephanie Müller und Felix Feigel verkörpern.


17