BR Fernsehen - Wir in Bayern


3

HOST MI? - derb und grob! "Hundsgrippl miserabliger"

Ein Beitrag von: Wir in Bayern

Stand: 23.02.2011 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Wir in Bayern, Sendung vom 23.02.2011, Host mi? Was bedeutet das Wort Hundsgrippl miserabliger? | Bild: Bayerischer Rundfunk

'Hundsgrippl' ist in der Oberpfalz ein eher allgemeines Schimpfwort. 'Grippl' ist ein zunächst einfach ein 'Krüppel', und 'Hunds' wirkt als Verstärkung des Schimpfworts. In Obern und Niederbayern sagt man übrigens eher 'Grippe', nur die Oberpfälzer sprechen das Wort als 'Grippl' aus. Und 'Misarablig' ist die bayrische Form des Wortes 'miserabel', in der Bedeutung etwa von 'wirklich unter aller Sau'. 'Hundsgrippl misarabliger' ist also ein heftiges oberpfälzisches Schimpfwort - eine auf einen Mann gemünzte besonders nachdrückliche Abwertung.


3