BR Fernsehen - Welt der Tiere


0

Welt der Tiere Nette Nachbarn - Der Känguru-Clan

Dass Kängurus die Steppen und offenen Wälder Australiens bewohnen, weiß man. Aber dass Kängurus einen beinahe menschlichen Familiensinn haben, erfährt man, wenn man Rooby und Peggy kennenlernt: die Geschichte einer Freundschaft zwischen Mensch und Känguru.

Von: Angelika Sigl

Stand: 07.06.2018

Kängurus | Bild: BR/Angelika Sigl

Auf Kangoroo Island, einer Insel im Südwesten Australiens, lebt die Biologin Dr. Peggy Riesmiller. Sie hat vor 13 Jahren ein kleines Grau-Känguru gefunden und hier großgezogen. Rooby, ihr Känguru, lebt heute mit dem ganzen Clan in der Nähe von Peggys Haus. So gelangen der Biologin Beobachtungen, die bisher nicht möglich waren.

Das Familienleben der Kängurus

Sie konnte Neues über die Sozialstruktur einer Kängurugemeinschaft erfahren, konnte sehen, wie Kängurus lernen, und warum es immer einen Chef im Clan geben muss. Es ist eine spannende Reise durch das Familienleben von Kängurus.

Foto-Impressionen:

Sendehinweis

"Nette Nachbarn - Der Känguru-Clan" sehen Sie am Samstag, den 23.06.2018 um 09.30 Uhr in "Welt der Tiere" im BR Fernsehen.


0