BR Fernsehen - Unter unserem Himmel


36

Unter unserem Himmel Adventsingen in Raitenhaslach

Das Adventsingen findet dieses Jahr in der Kirche des ehemaligen Zisterzienserklosters Raitenhaslach bei Burghausen statt. Dabei treffen sich wieder namhafte Sänger und Musikanten, die alpenländische Lieder und Weisen in die Sendung einbringen. Mit dabei sind u.a. der Duschlhofgsang, die Gerzkopf Geigenmusi und der In Hofer Dreigesang.

Stand: 16.11.2020 | Archiv

An einem ausgesucht schönen Ort

Wer sich eine besondere Einstimmung in die Adventszeit wünscht, sollte das festliche Adventsingen im BR Fernsehen nicht versäumen, das an einem ausgesucht schönen Ort stattfindet: in der Kirche des ehemaligen Zisterzienserklosters Raitenhaslach bei Burghausen, die zu den schönsten und bedeutendsten Barockbauten Bayerns zählt.

Alpenländische Lieder und Weisen

Traditionsbewusste Sänger und Musikanten aus Oberbayern, Niederbayern und dem Salzburger Land gestalten das Adventsingen mit alpenländischen Liedern und Weisen; die musikalische Leitung übernimmt Otto Dufter, selbst Volksmusikant und Leiter der Musikschule Grassau, die als Talentschmiede für den Volksmusik-Nachwuchs gilt. Der Schauspieler und BR-Sprecher Peter Weiß trägt dazu Texte des Schriftstellers Gerd Holzheimer vor.

Mitwirkende

Duschlhofgsang, Gerzkopf Geigenmusi, In Hofer Dreigesang, Soatntrilogie, Bläser der Schladl-Musi, Chor des Münchner Advent

Erstausstrahlung: 2.12.18


36