BR Fernsehen - Unter unserem Himmel


28

Rezept Schwarzer Sauerbraten

Stand: 08.10.2011 | Archiv

Bilder zum Film | Bild: BR

Rezept von Magda und Diana Ehrlich

Zubereitung:
Man nehme einen großen geräucherten Schinken (ca. 2 Kilo, nicht würzen!) im Ganzen und brate ihn in Olivenöl an. Der Schinken muss nicht vorher eingelegt werden!

Dann wird der angebratene Schinken mit einem Becher süßem Rahm aufgekocht.

Aus den Zutaten für die Soße - Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, getrocknete Mohrrüben, zwei Scheiben altes Brot, 2 große Zwiebeln und ca. 100 ml Essig  - wird ein Sud hergestellt und der Schinken damit aufgegossen.

Jetzt muss das Ganze 1 ½ Stunden mit geschlossenem Deckel einkochen.

Dann kommt der Schinken auf eine Platte, kühlt ab und wird in Portionen geschnitten. Die Soße wird durch ein Sieb gegossen und püriert. Die pürierte Soße mit Mehl andicken und mit Holundergelee abschmecken, dadurch wird der Soße die Schärfe genommen. Den Sauerbraten auf einem Teller anrichten, gut Soße dazu geben und mit zwei Coburger Klößen servieren – wohl bekomm’s!.


28