BR Fernsehen - Unter unserem Himmel


13

Unter unserem Himmel Im Schwangauer Seenland

Der Autor Klaus Röder hat herbstliche Stimmungen eingefangen und Menschen porträtiert, die mit den Seen und der Landschaft rund um Schwangau leben, sie pflegen und bewirtschaften.

Stand: 05.03.2015 | Archiv

Ein Film von Klaus Röder

Schwangau ist das Dorf der Königsschlösser. Menschenmassen pilgern täglich hinauf zum Schloss Neuschwanstein. Doch nur wenige von ihnen nehmen sich die Zeit ins weite Voralpenland zu Füßen Neuschwansteins zu blicken, in das zahlreiche Seen und Bäche gebettet sind: vom Moorweiher bis hin zum glasklaren Bergsee, dem Alpsee.

Als nach der letzten Eiszeit die Gletscher abschmolzen staute sich hier ein großer See auf, der dann über die Jahrtausende nach und nach verlandete. Zurück blieben Gewässer von ganz unterschiedlichem Charakter, die heute die Gegend um Schwangau prägen.

Der Autor Klaus Röder lebt in Schwangau und hat am Alpsee, Schwansee, Bannwaldsee, am Gebirgsbach Pöllat und in den Lechauen herbstliche Stimmungen eingefangen und Menschen porträtiert, die mit den Seen und der Landschaft leben, sie pflegen und bewirtschaften.


13