BR Fernsehen - Unter unserem Himmel


22

Unter unserem Himmel Im Kitzinger Land

Lange dominierten die Amerikaner den Alltag in der ehemaligen Garnisonsstadt Kitzingen. Nach ihrem Abzug erfinden sich die Unterfranken jetzt neu - nicht nur als "Gemüsegärtner" Bayerns.

Stand: 14.06.2018 | Archiv

Ein Film von Hiltrud Reiter

Kitzingen, einst die wichtigste fränkische Weinhandelsstadt, liegt am Ufer des Mains im Maindreieck in Sichtweite des Steigerwalds. Durch seine strategisch günstige Lage wurde Kitzingen nach dem Krieg zur Garnisonsstadt – die Bürger damals waren zur Hälfte Kitzinger und zur Hälfte Amerikaner.

Gemüseanbau für ganz Bayern

Für die Bürger der Kreisstadt begann nach dem kompletten Abzug der US Garnison im Jahr 2006 eine neue Zeit. Allmählich besinnen sich die Kitzinger wieder auf sich selbst und ihre eigenen Stärken. Das Kitzinger Land ist der Gemüsegarten Bayerns - alteingesessene Gärtnereien versorgen die gesamte Region und vor allem den Viktualienmarkt und die Großmarkthalle in München.

Kitzingens Nachbarort Sulzfeld zählt zu den schönsten Weindörfern Deutschlands.

Im Nachbarort Sulzfeld bewirtschaftet die Winzerfamilie Luckert seit vielen Generationen das Weingut im Zehnthof und ganz in der Nähe, im Gasthof Stern wird bereits in 5. Generation die berühmte Sulzfelder Meterbratwurst serviert.


22