BR Fernsehen - Unter unserem Himmel

Film

Unter unserem Himmel Film

Stand: 30.09.2013

Vom Klassiker "Ein Münchner im Himmel" bis zum preisgekrönten Fernsehfilm wie "Schwabenkinder" oder "Wildfeuer" findet sich hier alles, was Unter unserem Himmel an fiktionalen Filmen zeigt.

Schweig, Bub! - Ein fränkisches Volksstück von Fitzgerald Kusz: Szene mit Tante Anna (Elisabeth Welz), Konfirmant Fritz (Sasche Edelmann), Hausfreunding Gerda (Gisela Schneeberger) und Onkel Willi (Alfred Händel) | Bild: BR/Foto Sessner zum Artikel Fränkischer Klassiker Schweig, Bub!

Der einzige Sohn wird konfirmiert und ausgerechnet beim großen Festessen tragen die Verwandten ungeniert ihre Konflikte aus. Während die Feier mehr und mehr entgleist, bekommt der Konfirmand von der Mutter nur zu hören: "Schweig Bub, sonst wird das Essen kalt!" [mehr]

Ein Münchner im Himmel | Bild: Reiner Film Fischbachau zum Artikel Alois Hingerl Ein Münchner im Himmel

Engel Aloisius soll im Himmel "frohlocken und "Hallelujah singen" und bekommt statt des Münchner Biers ein "himmlisches Manna". Das schmeckt ihm alles gar nicht. Ein wahrhaft "himmlischer" Klassiker unter den Zeichentrickfilmen bayerischer Provenienz. [mehr]

Bilder zum Film | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Komödie Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben

Der „Brandner Kaspar“ in der Fassung von Kurt Wilhelm hatte 1975 seine Uraufführung im Münchner Staatsschauspiel und wurde ein Riesenerfolg. Unzählige Bühnen haben den "Brandner Kaspar" inzwischen nachgespielt, das Drama erschien als Roman und als Hörspiel. Wir zeigen die damalige Aufzeichnung des Bühnenstücks. [mehr]

Bilder zum Film | Bild: BR zum Artikel Fernsehspiel Kreuzwege

Pfarrer Achatius Achaz und seine Köchin Ambrosia Lindpaintner verbindet mehr als nur ein Dienstverhältnis. Kann der Pfarrer den tief empfundenen Konflikt zwischen zölibatärer Pflichterfüllung und dem Wunsch nach Zweisamkeit lösen? [mehr]

In Passau lernt Emerenz (Anica Dobra) den Brauereibesitzer Helmberger (Josef Bierbichler) kennen. Dieser erkennt Emerenz' Talent als Schriftstellerin.  | Bild: BR/Bavaria Film GnbH zum Artikel Zum 65. Geburtstag von Josef Bierbichler Wildfeuer

Alles beginnt mit einer Ohrfeige ... Emerenz Meier verlässt den Hof der Eltern, Schiefweg, das Dorf, in dem sie aufgewachsen ist, den Bayerischen Wald, ihre Heimat. [mehr]

Bilder zum Film  | Bild: BR zum Artikel Zum 70. Jahrestag der Hinrichtung der Geschwister Scholl Fünf letzte Tage

Als Zellengenossin erlebt Else Gebel (Irm Hermann) die letzten Lebenstage der Widerstandskämpferin Sophie Scholl (Lena Stolze), die am 18.2.1943 mit ihrem Bruder Hans verhaftet und am 22.2.1943 hingerichtet wurde. Ein Film von Percy Adlon. [mehr]

Bilder zum Film | Bild: BR zum Artikel Einfach Leben Mein Jahr im Freien

In einem engen Schäferwagen auf viereinhalb Quadratmetern, den Winter über im Wald zu leben, das war der Ausgangspunkt. [mehr]