BR Fernsehen - UNKRAUT


7

Ein Plädoyer für die Dunkelheit

Stand: 09.09.2019

Die Themen

  • Gefahr für Insekten: Wenn die Nacht zum Tag wird
  • Abschied von der Lichterflut: Was Kommunen tun können
  • Sternenpark Rhön: Ein Blick in den Nachthimmel
  • Nachts im Deutschen Museum: Unterwegs mit Sternenführern

Beleuchtete Bäume | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gefahr für Insekten Wenn die Nacht zum Tag wird

Seit Anfang August ist der Kampf gegen Lichtverschmutzung gesetzlich festgeschrieben. Doch wie geht es jetzt weiter? Inwiefern schadet Licht Insekten und wie kann Licht in der Nacht reduziert werden? [mehr]


Manuel Philipp | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Interview mit … Manuel Philipp | Teil I

Problem beim Kampf gegen die Lichtverschmutzung ist, dass Insekten nicht niedlich sind. Deswegen haben sie fast keine Lobby. Aber die Kämpfer gegen das Licht werden mehr. Einer ihrer Vorreiter ist Manuel Philipp. Er versucht, Lämpchen für Lämpchen auszudrehen - so wie an der Kirche in Rimsting im Chiemgau. [mehr]


Straßenlaterne | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Abschied von der Lichterflut Was Kommunen tun können

In den Städten Nürnberg und Fürth gibt es Versuche, die Lichtverschmutzung einzudämmen. Dort engagiert sich ein Himmelsbeobachter dafür, dass die Nacht über Franken wieder dunkler wird - zum Beispiel muss nicht jede Sehenswürdigkeit beleuchtet werden. [mehr]


Marco Sproviero | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Nachts im Deutschen Museum Unterwegs mit Sternenführer Marco Sproviero

Im Deutschen Museum gibt es eine Sternwarte - dort verbringt Marco Sproviero regelmäßig seine Nächte. Er ist begeisterter Sternenbeobachter. Ehrenamtlich zeigen er und seine Kollegen von der Beobachtergruppe München Besuchern zweimal die Woche, was es am Himmel zu entdecken gibt. [mehr]


Sterne am Himmel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Sternenpark Rhön Ein Blick in den Nachthimmel

Ein leuchtender Sternenhimmel als Normalität - für uns Menschen ein wunderbarer Anblick, für das Überleben vieler Tiere unbedingt notwendig. Dafür kämpft ganz im Norden Bayerns in der Rhön auch Sabine Frank. Sie hat dabei auch schon einige "Freunde der Nacht" gefunden. [mehr]


Josef Heindlmeier und Manuel Phillipp | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Interview mit … Manuel Philipp | Teil II

Manuel Phillipp zeigt uns seine neueste Idee im Kampf gegen die Lichtverschmutzung. Er sucht sich Paten der Nacht, die zum Beispiel die Beleuchtung ihrer Schaufensterscheibe nachts abstellen - so wie Josef Heindlmeier. Wenn Sie auch mitmachen wollen: www.paten-der-nacht.de. [mehr]


Satellitenaufnahme: Europa strahlt nachts hell. Der Lichtsmog führt dazu, dass man an kaum noch einer Stelle in Europa die Milchstraße sehen kann. | Bild: nasa zum Video mit Informationen Lichtverschmutzung Immer mehr Licht stört die Dunkelheit der Nacht

Wenn Sie abends hochschauen, sehen Sie kaum noch einen sternenübersäten Himmel. Lichtverschmutzung lässt die stockdunkle Nacht selten werden. Lichtsmog stört die Finsternis und ganze Ökosysteme - und macht auch uns Menschen krank. [mehr]


7