BR Fernsehen - UNKRAUT


8

CO2-Bepreisung: Sinnvolles Instrument oder Strafgebühr?

Stand: 15.03.2021

Die Themen:

  • Klimawandel: Extreme von heute – Normalität von morgen?
  • CO2-Abgabe: Was steckt dahinter und warum braucht es sie?
  • Tanken und zahlen: Was bedeutet die Abgabe für Pendler?
  • Mehrkosten beim Heizen: Wie man sie vermeiden kann
  • CO2-Fasten: Klimaschutz durch Verzicht
  • Im Gespräch: Klima- und Wetterexperten des DWD
  • Nachgefragt beim ifo-Institut: Wie sozial ist die CO2-Abgabe?
  • Älteste Bergwetterwarte der Welt: der Hohenpeißenberg

Die Themen

Trockenheit und Dürre auf einem Feld | Bild: BR/Unkraut zum Video Klimawandel Extreme von heute - Normalität von morgen?

Der aktuelle Klimareport des Bayerischen Umweltministeriums zeichnet ein düsteres Bild: Wenn wir nicht bald anfangen, wirklich radikale Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen, wird die Durchschnittstemperatur in Bayern bis zum Ende dieses Jahrhunderts um bis zu 5 Grad steigen - mit fatalen Folgen. [mehr]


Tankstutzen im Auto | Bild: BR/Unkraut zum Video CO2-Abgabe Was steckt dahinter und warum braucht man sie?

Bis 2050 möchte Deutschland CO2-neutral sein. Um den Ausstoß zu reduzieren, ist eine CO2-Bepreisung eingeführt worden. Seit Anfang des Jahres müssen Verbraucher mehr für Sprit und Heizenergie zahlen - und für alles, was den Ausstoß von CO2 verursacht. Was genau steckt da dahinter? [mehr]


Dr. Christian Plass-Dülmer und Gudrun Mühlbacher | Bild: BR/Unkraut zum Video Gespräch mit ... Dr. Christian Plass-Dülmer und Gudrun Mühlbacher

Auf dem Hohenpeißenberg werden seit 1781 meteorologische Daten erfasst. Heute ist das Observatorium Teil des weltweiten Klimaüberwachungsprogramms. Im Gespräch sind Dr. Christian Plass-Dülmer, Chef des Observatoriums, und Gudrun Mühlbacher, Chefin des Regionalen Klimabüros des Deutschen Wetterdienstes in München. [mehr]


ARCHIV - 13.09.2019, Bayern, München: Dichter Verkehr schiebt sich über den Mittleren Ring. (Illustration zu "Zwang zur Datenteilung? - Autoindustrie in Sorge") Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Matthias Balk zum Video Tanken und zahlen Was bedeutet die Abgabe für Pendler?

Seit Januar müssen Autofahrende für Sprit mehr zahlen - der Umwelt zuliebe. Motivation, das Auto stehen zu lassen? Denn wer tankt, der zahlt. Für Pendler aber gibt es Entlastung: Seit Anfang des Jahres hat die Politik auch die Pendlerpauschale um 5 Cent angehoben. [mehr]


Heizungsanlage | Bild: BR/Unkraut zum Video Mehrkosten beim Heizen Wie man sie vermeiden kann

Das Heizen ist für viele seit Jahresbeginn teurer geworden - durch die neue CO2-Steuer. Oft wird das erst bei der nächsten Nebenkostenabrechnung auffallen. Und es macht einen entscheidenden Unterschied, ob man im eigenen Haus oder zur Miete wohnt. [mehr]


Prof. Karen Pittel | Bild: BR/Unkraut zum Video Gespräch mit ... Karen Pittel, Prof. für Volkswirtschaftslehre, Uni München

Wie wirkungsvoll ist die neue CO2-Abgabe überhaupt? Und trifft sie einige vielleicht härter als andere? Dazu Karen Pittel, Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Uni München - und Direktorin des Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen des Münchner ifo-Instituts. Außerdem ist sie Beraterin der Bundesregierung. [mehr]


ARCHIV - 25.02.2021, Baden-Württemberg, Karlsruhe: In der Karlsruher Innenstadt fährt ein Radfahrer auf einem Fahrradstreifen. Wie sicher fühlen sich Radfahrer im Straßenverkehr? Und wie gut sind die Radwege? Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat im Herbst 2020 für seinen Fahrradklima-Test zum neunten Mal bundesweit nachgefragt. (zu dpa: «Fahrradklima-Test: Wie zufrieden sind Deutschlands Radfahrer?») Foto: Uli Deck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Uli Deck zum Video CO2-Fasten Klimaschutz durch Verzicht

Eine Möglichkeit, den CO2-Ausstoß zu reduzieren, hat man selbst in der Hand: Verzicht! In Nürnberg läuft passend zur Fastenzeit gerade die CO2-Fasten-Challenge. UNKRAUT wollte zur Halbzeit mal wissen, wie es so läuft. [mehr]



8