BR Fernsehen - UNKRAUT


5

Die Krise als Chance?

Stand: 13.11.2020

Die Themen:

  • Boom von Klima-Anlagen: Öko-Kälte statt Klimakiller
  • Klimaschutz weiß-blau: Allheilmittel oder Placebo?
  • Studenten als Buchautoren: Wege aus der Klima-Krise
  • Corona "to go": Alternativen zur Verpackungsmüll-Flut
  • Lokal statt global: Die Ökomodellregion Amberg-Sulzbach
  • Das Gute liegt so nah: Neue Chance für alte Apfelsorten
  • Top fürs Klima: Öko-Footprint im Alltag

Die Themen


Ministerium | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Klimaschutz weiß-blau Allheilmittel oder Placebo

Als elftes Bundesland hat der Freistaat nun endlich auch dem Klimawandel den Kampf angesagt und ein eigenes Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht. Damit sollen die Ziele des Pariser Klimaabkommens eingehalten werden. Doch ist das wirklich ein großer Wurf? Viele Kritiker sprechen von einem Placebo-Gesetz. [mehr]


Studenten | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gespräch mit .. David Nelles und Christian Serrer, Klima-Buchautoren

Vor zwei Jahren haben zwei Studenten ein Buch über die Gründe des Klimawandels geschrieben. Sie recherchierten intensiv und interviewten 120 Wissenschaftler. Die Veränderung des Klimas hat katastrophale Folgen. Den beiden Autoren ist wichtig: Jeder einzelne kann etwas tun, um die Veränderung zu bremsen. [mehr]



Barbara Ströll | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Das Gute liegt so nah Neue Chance für alte Apfelsorten

Neues entdecken! Barbara Ströll vom Landschaftspflegeverband in Steinling in der Oberpfalz ist auf der Pirsch - nach alten Apfel- und Birnensorten, an die sich nur noch die wenigsten erinnern. In Vergessenheit geraten in einem globalisierten Weltmarkt. Und das, obwohl es bestimmt über 1.500 Apfelsorten gibt. [mehr]


Sebastian Lenz auff dem Rad mit Familie | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Top fürs Klima Öko-Footprint im Alltag

Der Geowissenschaftler Sebastian Lenz berät Energieverbraucher und berechnet deren Emissionen. Nicht nur beruflich bemüht er sich um möglichst wenig CO2-Verbrauch. Auch im Alltag beim Lebensmittel-Konsum, Stromverbrauch, Mobilität und Heizung. [mehr]


Kochen mit Irmgard Schaller-Fromm | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Lokal statt global Die Ökomodellregion Amberg-Sulzbach

Sich gesund und biologisch ernähren - das ist das Ziel der Lebenshilfe in Amberg. Die Lebenshilfe ist ein Verein mit 480 Mitarbeitern, der sich um die Belange der Menschen mit Behinderung kümmert. Irmgard Schaller-Fromm integriert ganz bewusst Bio-Lebensmittel aus der Region in den täglichen Speiseplan. [mehr]


Fritiierte Kartoffelspalten mit Salatgarnitur. | Bild: stock.adobe.com/ExQuisine zum Download Irmgard Schaller-Fromm aus Amberg Rezepte von der Lebenshilfe

Die Rezepte hier zum Download: Kartoffelauflauf mit Schinken, Westernkartoffeln und Kartoffelragout mit Würstl. [mehr]


5