BR Fernsehen - SÜDLICHT


17

SÜDLICHT Wo wurde das moderne Europa erfunden?

Kann es sein, dass der Ursprung des modernen Europa ein altes Schloss in Böhmen ist? Schloss Ronsperg liegt in Poběžovice in Tschechien, gerade mal 30 Kilometer von Furth im Wald entfernt. Bernhard Setzwein, in der Oberpfalz lebender Schriftsteller, hat eine unglaubliche Geschichte ausgegraben.

Stand: 22.05.2017

In "Der böhmische Samurai" erzählt Bernhard Setzwein, wie Böhmen und Japan in einer besonderen Familie zusammenkamen - und vor allem, welche Idee von Weltbedeutung daraus entstand.

Schloss Ronsperg

Die Familie Coudenhove-Kalergi lebte hier. Heinrich, ein weltläufiger Hochbegabter, der 16 Sprachen sprach, heiratete die Japanerin Mitsuko und brachte sie und ihre beiden in Tokio geborenen Söhne Johannes und Richard 1896 in das weltabgewandte böhmische Schloss Ronsperg. Mitsuko galt als erste Japanerin, die nach Europa heiratete.

Jana Podskalská vom Verein "Poběžovice - Ronsperg" und Bumillo in Schloss Ronsperg

Richard trat in die Fußstapfen seines Vaters, er untersuchte die Ursachen des Antisemitismus und begründete 1922 die Paneuropa-Union. Ein vereintes Europa sollte für ein friedliches Miteinander der Völker sorgen. Bumillo besucht zusammen mit Bernhard Setzwein das Schloss, das darauf wartet, vor dem Verfall gerettet zu werden.

Masumi Schmidt-Muraki im Gespräch mit Bumillo

Bumillo trifft in Ronsperg auch die in München lebende japanische Schriftstellerin Masumi Schmidt-Muraki, die das Leben Mitsukos erforscht hat und beim Schloss einen japanischen Garten angelegt hat.

Bumillo mit Landkarte

Dank eines Romans ein spannender Ausflug in eine völlig zu unrecht vergessene Geschichte, gerade in Zeiten, in der uns bewusst wird, wie wichtig Europa für uns ist.

Bücher

Bernhard Setzwein
Der böhmische Samurai
Roman
Haymon Verlag

Masumi Schmidt-Muraki
Die Gräfin kam aus Tokyo
Das Leben von Mitsuko Coudenhove-Kalergi
Pilum Literatur Verlag
(erscheint voraussichtlich im Sommer 2017)

Barbara Coudenhove-Kalergi
Zuhause ist überall
Erinnerungen
Paul Zsolnay Verlag (auch als Fischer Taschenbuch)


17