BR Fernsehen - SÜDLICHT


5

SÜDLICHT Wohin geht unsere Reise?

Diesmal ist nichts weniger als ein Genie zu Gast bei Bumillo und SÜDLICHT: Der kanadische Schriftsteller und Künstler Douglas Coupland hat nicht nur Worte für die Welt und ihr Schicksal erfunden ("Mc Job", "Generation X"), sondern schon das eine oder andere Mal die Zukunft richtig vorausgesagt. Visionär nannte man so jemanden früher.

Stand: 29.09.2016

Jetzt stellt Douglas Coupland erstmals in München im Museum Villa Stuck aus. Nicht nur eigene Werke werden in seiner Ausstellung "Bit Rot" gezeigt, sondern diese im eigenwilligen Dialog mit Kunstwerken aus Couplands Sammlung.

Douglas Coupland im Gespräch mit Bumillo

Entstanden ist dabei eine geistige Landkarte von Gegenwart und Zukunft, ein assoziationsreiches Spiel um Kunst, Internet und digitale Religiosität.

Bumillo vor einem Werk Couplands, das erst auf dem Smartphone sein Geheimnis preisgibt

Bumillo hat mit Douglas Coupland dessen Ausstellung beim Aufbau besichtigt und mit dem Künstler über die Mode des Massakers, das Aussehen des Internets und die Schizophrenie des Selfies gesprochen (und natürlich eines gemacht). Seine Frage lautet: "Wo gehen wir hin?" - Der Künstler gibt die Antwort.

Ausstellung

Die Ausstellung "Douglas Coupland. Bit Rot" ist bis zum 8. Januar 2017 in der Villa Stuck in München zu sehen.

Bücher

Einige Bücher von Douglas Coupland, die in deutscher Übersetzung erschienen sind:

Generation X
Geschichten für eine immer schneller werdende Kultur

Alle Familien sind verkorkst
Roman

Eleanor Rigby
Roman

jPod
Roman

Generation A
Roman

Spieler Eins
Roman in fünf Stunden

Marshall McLuhan
Eine Biographie


5