BR Fernsehen - Schwaben & Altbayern

Regionales von überregionaler Bedeutung

Wer sticht den Spargel? | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Wer sticht den Spargel? Bayerns Bauern ohne Erntehelfer

Die geschlossenen Grenzen in Europa verhindern, dass genügend Saisonarbeiter aus Osteuropa auf die Gemüsefelder kommen. Denn Bayern ist jetzt Risikogebiet. Spargelbauer Blümel aus Sandharlanden kämpft um seine Existenz - einfallsreich und unerschütterlich. [mehr]

50 Jahre Elfmeterschießen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 50 Jahre Elfmeterschießen Ein Penzberger Schiri revolutioniert den Sport

Karl Wald hat den Fußball revolutioniert. Unentschiedene Spiele in Turnieren wurden damals nach Verlängerung per Los entschieden - unsportlich, so empfand es der erfahrene Penzberger Schiedsrichter. Und entwickelte die Regeln für das Elfmeterschießen, das vor 50 Jahren von Bayern aus die ganze Welt eroberte. [mehr]

Traktor der Marke Funk | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gerettetes "Kleinod" Funk-Traktor aus Irgertsheim

In Irgertsheim bei Ingolstadt wurden in den 50er Jahren erstaunlich innovative Traktoren der Marke Funk gefertigt. Noch heute brennen Sammler wie Christian und Moritz Liepold für die handgefertigten Schlepper und scheuen keinen Aufwand, verlorene Exemplare wieder zu finden und herzurichten. [mehr]

Schutzmaske gegen die Pest | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Pest und Cholera Wie Menschen früher reagierten

Über Jahrhunderte waren Seuchen und Krankheiten für die Menschheit ein steter Begleiter. Und die Menschen waren ihnen meist schutzlos ausgeliefert. Medizin und Religion versuchten trotzdem, Hilfen an die Hand zu geben. Manche sinnvoll, viele tröstlich, andere abergläubisch. [mehr]



Patienten, die an der Spanischen Grippe (Influenza-Pandemie) erkrankt sind, liegen in einem Notfallkrankenhaus im Camp Funston der Militärbasis Fort Riley in Kansas, USA. | Bild: picture-alliance/dpa/National Museum of Health and Medicine zum Video Spanische Grippe Eine verborgene Katastrophe

Sie war die schlimmste Seuche aller Zeiten, die Spanische Grippe. Ihr Höhepunkt liegt gerade Mal 100 Jahre zurück, trotzdem sind kaum Erinnerungen geblieben. Doch Heimatforscher aus Ober- und Niederbayern haben Spuren gefunden, die der damaligen Kriegszensur entgangen sind. [mehr]

Sendungstipp

An der Ramsauer Ache, die aus dem Hintersee durch den Zauberwald fließt, soll ein neues Kleinkraftwerk entstehen. | Bild: BR zum Video mit Informationen Unter unserem Himmel Vom Wandel der Flüsse

Nur noch jedes sechste Gewässer in Bayern ist in einem ökologisch guten Zustand. Nicht nur Plastik und Müll, sondern Abwässer und Kraftwerke verändern die Seen, Flüsse und Bäche. Sylvia von Miller hat sich an Loisach, Saalach und Ramsauer Ache umgesehen. [mehr]

Moderatorin Eva Mayer | Bild: BR Moderatorin Eva Mayer

Moderatorin Heike Götz | Bild: BR Moderatorin Heike Götz