BR Fernsehen - Schwaben & Altbayern

Regionales von überregionaler Bedeutung

Das Eschensterben geht weiter | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 17:45 Uhr BR Fernsehen zum Video Killerpilze Das Eschensterben geht weiter

Vor zwei Jahren war es bayernweit in den Schlagzeilen: das Eschensterben, dem mitunter ganze Eschenbestände zum Opfer fielen. Auslöser ist ein aggressiver Pilz, der vermutlich aus Asien eingeschleppt wurde. Sind nun insbesondere Bayerns Auwälder akut in Gefahr? So lautete die Frage. Wir haben diese Woche in einem der am stärksten betroffenen Gebiete nachgesehen, was aus dem Eschensterben geworden ist - und keine guten Nachrichten mitgebracht aus den Münchner Isarauen ... [mehr]

Plan der neuen Synagoge in Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 17:45 Uhr BR Fernsehen zum Video Haus des neuen Anfangs Die Regensburger Synagoge

Jüdisches Leben hat in Regensburg eine sehr lange Vergangenheit - hier gab es einst die älteste urkundlich nachgewiesene jüdische Ansiedlung in Bayern, datiert auf das Jahr 981. Jetzt ist auch für die Zukunft gesorgt: denn nach über 70 Jahren bekommt Regensburg wieder eine Synagoge. In zehn Tagen, am 27. Februar, findet die feierliche Eröffnung des neuen jüdischen Gemeindezentrums statt. [mehr]

Snow-Surf-Brett | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 17:45 Uhr BR Fernsehen zum Video Pioniere aus dem Allgäu Das Snow-Surf-Brett

Mitte der 80er Jahre brachte ein neuer Trend aus den USA wieder richtig Leben in die Wintersportszene: das Snowboardfahren. Gemeinhin wird angenommen, dass das Skifahren auf einem Brett hauptsächlich von Amerikanern erfunden wurde. Doch zu den Pionieren gehörten auch zwei Allgäuer ... [mehr]

Lebensecht ausgestopft | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 17:45 Uhr BR Fernsehen zum Video Lebensecht ausgestopft Beim Tierpräparator

Wanderfalke, Känguru, Schildkröte: Sie werden für ihn interessant, wenn sie bereits verstorben sind. Adrian Armbruster ist wissenschaftlicher Präparator am Naturmuseum Augsburg. Mit hoher Kunstfertigkeit lässt er Tiere wieder lebendig erscheinen. [mehr]

Gefährliche Schlittenfahrt | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 17:45 Uhr BR Fernsehen zum Video Gefährliche Schlittenfahrt Holzmacher im Kreuzthal

Die Tätigkeit der alten Holzmacher im Gebirge war hart und gefährlich. Vor allem in der zweiten Hälfte des Winters wurden die zuvor gefällten Stämme auf Holzschlitten ins Tal befördert. Im alten Holzmacherort Kreuzthal haben sich ein paar alte Holzer noch einmal in die Vergangenheit begeben. [mehr]

Sendungstipp

Leitzachtaler Ziegenhof von Werner und Martina Haase, Fischbachau | Bild: BR Morgen | 19:15 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Private Kredite für findige Bauern Kleinvieh macht auch Mist

Ein neuer Backofen, ein Hofladen oder ein neuer Stall: Immer mehr Landwirte nutzen Crowdfunding für ihre Projekte. Ihre Kunden, die mitinvestieren, werden dabei auch schon mal in Naturalien am Gewinn beteiligt. [mehr]