BR Fernsehen - Schuhbecks


15

Schuhbecks - Meine flexitarische Küche Gefüllte Pfannkuchen mit Mango und Limette

Gefüllte Pfannkuchen lassen sich prima abwandeln und schmecken auch in dieser vegetarischen Version einfach köstlich! Dazu verwendet Alfons Schuhbeck vor allem Wirsing, Babyspinat, Champions und eine reife Mango. Doch der Clou ist seine wunderbare Limetten-Kokos-Sauce - so aufregend kann die flexitarische Küche sein!

Stand: 24.07.2020

Gefüllte Pfannkuchen mit Gemüse. | Bild: BR / Endriß

Gefüllte Pfannkuchen mit Mango und Limette Format: PDF Größe: 327,83 KB

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

Für die Crespelle:

  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 70 g Mehl
  • Salz
  • ½ TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 3 EL zerlassene Butter
  • Butter zum Braten

Für die Limetten-Kokos-Béchamel:

  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 150 ml kalte Gemüsebrühe
  • ¼ l Kokosmilch
  • abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Limetten
  • mildes Chilisalz

Für die Füllung:

  • 300 g Wirsing
  • Salz
  • 150 g Babyspinat
  • ½ reife Mango
  • 4 getr. Tomaten (in Öl)
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Kokosraspel
  • 1 fein geriebene Knoblauchzehe
  • 1 TL fein geriebener Ingwer
  • mildes Chilisalz

Außerdem:

  • 4 EL geriebener Parmesan

Zubereitung:

1. Für die Crespelle die Eier mit Milch, Mehl, 1 Prise Salz, Orangenschale und zerlassener Butter in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt verrühren. Den Teig bei Zimmertemperatur 30 Minuten ruhen lassen.
2. Dann jeweils etwas Butter in einer großen beschichteten Pfanne (etwa 26 cm Durchmesser) erhitzen und aus dem Teig nacheinander 4 dünne Pfannkuchen backen. Herausnehmen und beiseitestellen.
3. Für die Béchamelsauce die Butter in einem großen Topf zerlassen und das Mehl darin einige Minuten unter Rühren andünsten. Die kalte Brühe mit dem Schneebesen unter die Mehlschwitze rühren und unter Rühren so lange erhitzen, bis die Sauce bindet. Die Kokosmilch unterrühren und die Béchamelsauce noch 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Zuletzt die Limettenschale hinzufügen und die Béchamelsauce mit Chilisalz würzen.
4. Für die Füllung den Wirsing putzen, in einzelne Blätter teilen und die Blätter halbieren, dabei die Blattrippen entfernen. Die Wirsingblätter waschen und in kochendem Salzwasser etwa 4 Minuten bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen, dabei überschüssiges Wasser mit den Händen ausdrücken. Die Wirsingblätter in 1 ½ bis 2 cm große Stücke schneiden.
5. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch auf den flachen Seiten vom Stein schneiden und 1 cm groß würfeln. Tomaten abtropfen lassen und hacken. Pilze putzen, trocken abreiben und vierteln.
6. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze hell rösten. Die Pilze dazugeben und darin erhitzen, den Spinat hinzufügen und kurz zusammenfallen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Wirsing, Mango, getrocknete Tomaten und Kokosraspel hinzufügen. Die Hälfte der Béchamelsauce dazugießen und alles mischen, Knoblauch und Ingwer unterrühren und die Füllung mit Chilisalz würzen.
7. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Jeden Pfannkuchen mit einem Viertel der Füllung belegen, dreieckig falten und in eine Auflaufform setzen. Die übrige Béchamelsauce darüberträufeln, die Crespelle mit Parmesan bestreuen und im Ofen etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen, nach Belieben mit gemischten Kräuterblättern garnieren.


15