BR Fernsehen - Schuhbecks


24

Schuhbecks - Meine bayerische Kochschule Süßsauer marinierte Rostbratwürstel

Bratwürste gehören zu den bayerischen Brotzeitklassikern. Der Sternekoch serviert die Nürnberger Rostbratwürste mit einem süß-sauren Schaumsüppchen: Eine gelungene Abwechslung, die auch noch fantastisch schmeckt.

Stand: 30.01.2019

Süßsauer marinierte Rostbratwürstel | Bild: BR / Endriß

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Nürnberger Rostbratwürstel
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Wacholderbeeren
  • 5 Pimentkörner
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner

Zubereitung:

1. Zwiebeln schälen und in ½ cm große Würfel schneiden. Nürnberger Rostbratwürstel in ½ bis 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2. In einem Topf Puderzucker bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Die Zwiebelwürfel hinzufügen und glasig andünsten. Mit Hühnerbrühe ablöschen.
3. 1 Lorbeerblatt hinzufügen. 3 Wacholderbeeren, 5 Pimentkörner und 1 TL schwarze Pfefferkörner in ein Gewürzsäckchen füllen, dieses verschließen und in die Brühe geben.


24