BR Fernsehen - Schuhbecks


7

Schuhbecks - Kulinarische Geschichten Pfirsich Melba

Dieser süßen Köstlichkeit kann keiner widerstehen: Ein himmlisches Dessert – herrlich fruchtig und cremig!

Stand: 12.10.2018

Pfirsich Melba | Bild: BR / Endriß

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

Für die Strudelteigblätter:

  • 1 Strudelteigblatt (ca. 20 x 20 cm; Kühlregal)
  • 1 EL flüssige Butter
  • 1– 2 EL Puderzucker

Für die Sauce:

  • 200 g tiefgekühlte Himbeeren (aufgetaut)
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Für den Joghurt:

  • 100 g griech. Joghurt (10 % Fett)
  • 1– 2 TL Zucker
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Limettenschale

Für die Pfirsiche:

  • 2 reife, aber feste Pfirsiche (ersatzweise Dosenpfirsiche)
  • 1 EL Puderzucker
  • 1– 2 TL braune Butter
  • 3 cm Vanilleschote
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 2 grüne Kardamomkapseln (angedrückt)
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale

Außerdem:

  • 100 g frische Himbeeren
  • 4 Spitzen Minze
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung:

1. Für die Strudelteigblätter den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Strudelteigblatt auf das Backblech legen, mit flüssiger Butter bestreichen und mit Puderzucker großzügig bestäuben. Dann im Ofen im unteren Drittel etwa 7 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und kurz abkühlen lassen, anschließend in dekorative Stücke brechen.
2. Für die Sauce die aufgetauten Himbeeren in einem hohen Rührbecher mit Puderzucker und Zitronensaft mit dem Stabmixer fein pürieren. Anschließend durch ein Sieb streichen, um die kleinen Kerne zu entfernen. Den Joghurt mit Zucker und Limettenschale glatt rühren. Die frischen Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Die Minze waschen und trocken tupfen.
3. Die Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Den Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hell karamellisieren und die braune Butter hinzufügen. Die Pfirsichspalten mit den Gewürzen hinzufügen und auf beiden Seiten etwas andünsten. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.
4. Etwas Himbeersauce abnehmen und zum Garnieren beiseitestellen. Die übrige Himbeersauce auf Teller verteilen und die Pfirsichspalten darauflegen. Mit dem Joghurtdip und der übrigen Himbeersauce garnieren.
5. Die gehackten Mandeln jeweils an eine Stelle der Teller streuen und 1 Kugel Vanilleeis daraufsetzen. Den Strudelteig auf das Eis und zwischen die Pfirsichspalten stecken. Zuletzt mit Himbeeren und Minze garnieren.


7