BR Fernsehen - Schuhbecks


21

Schuhbecks Küchenkabarett Paprikahendl mit Reis

Alfons Schuhbecks köstliches Paprikahendl auf Reis ist ein wahrer Gaumenschmaus - und ganz nach dem Geschmack von Martin Frank, dem Newcomer der bayerischen Kabarettszene. Denn die Gewürzbutter sowie Majoran, Lorbeer und Räucherpaprika verleihen dem Gericht das gewisse Etwas. Da bleibt nur noch eines zu sagen: Guten Appetit!

Stand: 04.11.2019

Paprikahendl mit Reis | Bild: BR / Endriß

Paprikahendl mit Reis Format: DOCX Größe: 123,94 KB

Rezept für 4 Personen:

Zutaten:

Für das Hendl:

  • 4 Hühnerbrustfilets, ohne Haut, à 150 g bis 200 g
  • ½ TL Öl
  • 50 g braune Butter oder Butter
  • ¼ TL Paprika edelsüß
  • 1 Msp. Räucherpaprika
  • 1 Prise getrockneter gerebelter Majoran
  • 1 fein geriebene Knoblauchzehe
  • etwas unbehandelter Zitronenabrieb
  • mildes Chilisalz

Für das Paprikaragout:

  • je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 350 g pürierte Tomaten aus der Dose
  • 80 ml Geflügelbrühe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 1 Msp. fein geriebener Ingwer
  • 1 Msp. unbehandelte abgeriebene Orangenschale
  • 1 TL Paprika ungarisch edelsüß
  • 1 TL Räucherpaprika
  • mildes Chilisalz

Zubereitung:

1. Die Hendlbrüste trocken tupfen und längs halbieren. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen. Die Hendlbrüste darin rundherum 5 bis 8 Minuten saftig durchbraten.
2. Butter und Gewürze in einer Pfanne sanft erhitzen, mit Chilisalz nach Geschmack würzen. Die gebratenen Hendlbruststücke darin wenden.
3. Für das Paprikaragout die Paprikaschoten waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und die Paprika in 1,5 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in 1,5 cm große Blättchen schneiden. Bei milder Hitze alles in einer tiefen Pfanne im Öl  5 bis 10 Minuten leicht bissfest garen.
4. Die Tomaten mit der Brühe, Rosmarin, Lorbeerblatt, Knoblauch, Ingwer, Orangenabrieb, Paprika edelsüß und Räucherpaprika dazu geben. Mit Chilisalz würzen und noch ein paar Minuten am Siedepunkt ziehen lassen.
5. Das Paprikaragout auf warmen Tellern verteilen, die Hendlstücke darauf legen. Dazu passt gekochter Reis.


21