BR Fernsehen - Schuhbecks


206

Schuhbecks Feinschmeckerei Orangen-Pannacotta mit gerösteten Kokoschips

Löffel für Löffel purer Genuss! Als krönender Abschluss seines Weihnachtsmenüs empfiehlt Alfons Schuhbeck eine feine Orangen-Panna-Cotta mit gerösteten Kokosflocken! Die schmeckt nicht nur göttlich - sondern lässt sich auch blitzschnell zubereiten, so dass man an den Feiertagen nicht lange in der Küche stehen muss. Also - ran an den Herd!

Stand: 28.11.2019

Orangen-Panna-cotta mit gerösteten Kokosflocken. | Bild: BR / Endriß

Orangen-Pannacotta mit gerösteten Kokoschips Format: DOCX Größe: 56,59 KB

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

Für die Orangen:

  • 1–2 kleine unbehandelte Orangen (kernlos)
  • 200 ml Orangensaft
  • 50 g Zucker

Für die Pannacotta:

  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • 2 EL Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 1 Splitter Zimtrinde
  • 3 cm Vanilleschote
  • 3 Kardamomkapseln (angedrückt)
  • 5 schwarze Pfefferkörner

Außerdem:

  • einige Kokoschips
  • einige Mini-Basilikum- oder Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung:

1. Für die Orangenscheiben die Orangen heiß waschen und abtrocknen. Mit der Brotschneidemaschine oder einem scharfen Messer in möglichst dünne Scheiben schneiden. Orangensaft und Zucker in einer großen Pfanne verrühren und die Orangenscheiben darin nebeneinander verteilen. Die Saft-Zucker-Mischung bei milder Hitze etwa 15 Minuten sanft einköcheln lassen, sodass die Orangenscheiben glasig werden und die Flüssigkeit fast vollständig einkocht. Vom Herd nehmen und alles zugedeckt abkühlen lassen.
2. Für die Pannacotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit 100 g Sahne und Zucker in einem Topf aufkochen. Orangenschale, etwas Zimtabrieb, Vanille, Kardamom und Pfeffer hinzufügen und alles wenige Minuten ziehen lassen. Dann die Mischung durch ein Sieb gießen und die Milch-Sahne-Mischung auffangen, die ganzen Gewürze entfernen.
3. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Milch-Sahne-Mischung unter Rühren auflösen. Die Mischung abkühlen lassen, bis sie zu gelieren beginnt. Währenddessen die übrige Sahne halb steif schlagen und mit einem Teigschaber vorsichtig unter die gelierende Creme heben.
4. Die Orangenscheiben etwas abtropfen lassen, vier Dessertgläser damit dekorativ auslegen und die Pannacotta gleichmäßig darauf verteilen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchkühlen lassen.
5. Zum Servieren die Kokoschips in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hell rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Pannacotta mit den gerösteten Kokoschips und Mini-Basilikum oder Minze garnieren, nach Belieben jeweils noch 1 Orangenscheibe darauflegen.


206