BR Fernsehen - Querbeet

Bayerische Gartenschau Natur in Wassertrüdingen

Vom 24. Mai bis zum 8. September 2019 findet im mittelfränkischen Wassertrüdingen die bayerische Gartenschau statt. Querbeet hat sich vorab auf dem Gelände umgeschaut.

Stand: 17.05.2019

Wörnitzpark und Klingenweiherpark

Das insgesamt 13,4 Hektar große Gelände der Gartenschau gliedert sich in zwei Bereiche: den Wörnitzpark und den Klingenweiherpark. Im Wörnitzpark befinden sich unter anderem die Themengärten der Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus. Ob grüne Wände, formale Wasserbecken oder Holzterrassen; die Schaugärten zeigen den Besuchern, wie vielfältig der Beruf des Landschaftsgärtners ist. Die Gärten zeigen zudem, wie sich auch kleine Flächen attraktiv gestalten lassen.

Der zweite Teil des Gartenschaugeländes ist der 8 Hektar große Klingenweiherpark. Besucher werden über den Weihersteig durch das Gelände geführt, vorbei an Wiesen und Wasserflächen. Am Ende des Weges gelangen Besucher auf eine Aussichtsplattform. Diese liegt auf einer ehemaligen Deponie. Der Hügel ist mit Kalksteinen bedeckt, hier sollen unter anderem Eidechsen neue Lebensräume finden. Ein Teil der Fläche wird mit Wildrosen bepflanzt, den Rest des Hügels soll sich die Natur im Laufe der Jahre selbst zurückerobern.

Öffnungszeiten vom 24.05. – 8.09.2019

Täglich    9:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Kassen    9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Einlass    9:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kontakt

Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH
Marktstraße 19
91717 Wassertrüdingen

Telefon: 09832 7086000
Telefax: 09832 7086025
Email: info@wassertruedingen2019.de
www.wassertruedingen2019.de