BR Fernsehen - quer


43

quer komplett Sendung und Kommentare für den 28.07.2022

Das üble Geschäft mit den Internet-Bewertungen // Wie die CSU die Energiekrise befeuert hat // Hilft uns Urin aus der Düngemittel-Krise? // Deutschlands Jugend trinkt weniger Alkohol // Wie ausländische Fachkräfte ausgesperrt werden -- u. v. m. in dieser quer-Sendung:

Stand: 27.07.2022

Pieseln gegen Putin: Hilft uns Urin aus der Düngemittel-Krise?

Der Ukraine-Krieg stellt auch Bayerns Bauern vor große Probleme: Düngemittel, die aus Stickstoff, Phosphor und Kali bestehen, sind rar und teuer geworden, denn Russland hat den Export stark eingeschränkt. Um das Vier- bis Fünffache sind deshalb die Düngerpreise gestiegen. Nun besinnen sich Experten auf einen uralten Rohstoff, vor dem wir normalerweise die Nase rümpfen: menschlichen Urin. Eine Phosphat-Abtrennung in Kläranlagen wie in Erlangen oder Toiletten, die Festes und Flüssiges trennen, könnten den Düngernotstand lindern. quer hat rund um die Kloschüssel recherchiert.

Daumen runter! Das üble Geschäft mit den Internet-Bewertungen

Hotelier Peter Kirchberger aus Bayrischzell bekam immer wieder Anrufe und Mails mit dem Angebot, schlechte Online-Bewertungen seines Hotels löschen zu lassen - obwohl er kaum welche hatte. Als er dankend ablehnt, trudeln plötzlich jede Menge schlechter Bewertungen ein – und wieder kommt das Angebot, diese gegen Bezahlung löschen zu lassen. quer forscht nach und findet unter anderem eine Briefkastenfirma auf Zypern. Verdient eine ganze Branche daran, fingierte üble Bewertungen ins Netz zu stellen und sie danach wieder kostenpflichtig zu entfernen?

Verliererland Bayern? Wie die CSU die Energiekrise befeuert hat

Schneller, höher, weiter: Bayern war immer der politische Olympiasieger aller Bundesländer, egal ob bei Wachstum, Schulen oder Sicherheit. Doch den Nimbus des Erfolgsmanagers könnte die CSU jetzt verloren haben: In Bayern drohen massive Energie-Engpässe, weil die Staatsregierung Gaskraftwerke statt Windräder gebaut und gleichzeitig neue Stromtrassen bekämpft hat. Jetzt muss Bayern bei Bund und Nachbarn um Energie betteln. Wird die CSU im Landtagswahlkampf als Verliererpartei dastehen?

Generation Nix: Deutschlands Jugend trinkt weniger Alkohol

Ja die Jugend – faul und ansonsten höchstens mit Koma-Saufen beschäftigt? Doch neuere Studien zeigen: Deutsche Jugendliche und junge Erwachsene trinken viel weniger als Ältere und viel weniger als Gleichaltrige im Rest von Europa. Wenn die enthaltsame Jugend dann mal die 40 hinter sich gelassen haben sollte, dann könnten ein bis zwei Drinks am Tag aber sogar gesund sein und gegen Herzkrankheiten, Infarkt und Diabetes vorbeugen - erstaunliches Ergebnis einer internationalen Forschergruppe. quer auf einer feucht-fröhlichen Exkursion zu den Kultstätten des Alkohols.

Mangelwirtschaft: Wie ausländische Fachkräfte ausgesperrt werden

Eine Münchner Kita in großen Nöten: Die Betreuungszeiten werden immer kürzer, die städtische Förderung steht auf der Kippe. All das, weil der Elterninitiative offiziell pädagogische Fachkräfte fehlen – obwohl dort unter anderem zwei Frauen mit fachbezogenen Hochschulabschlüssen arbeiten. Doch die gelernte Grundschul-Lehrerin und die studierte Psychologin dürfen nicht Erzieherinnen sein – weil ihre ausländischen Abschlüsse in Deutschland nicht anerkannt werden. Eine Misere, die weit über den Kita-Bereich hinausreicht und Deutschlands Fachkräftemangel weiter befeuert.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare

Diese und weitere Themen in der quer-Sendung vom 28.07.2022. Kommentieren Sie hier oder in den sozialen Medien.


43

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Bernhard , Freitag, 05.August 2022, 13:32 Uhr

27. Internet Bewertungen / Sendung vom 28.07.2022

ein Superbeitrag vom Team Quer, Danke. Aber erschütternd wie verroht- um nicht zu sagen - barbarisch das alles ist. kurzum: ich hab mir die Tage Gedanken gemacht weil mir das nicht mehr aus dem Kopf ging. Ein Lösungsvorschlag: Ist es nicht möglich für jedes Hotel, Restaurant, Warenhaus, Handwerksbetrieb usw. usw. zumindest hier in Deutschland eine Art Codierung des jeweiligen Hauses per PC Programm zu erstellen ? das heißt nur die jeniegen die auch wirklich hier und da Dienstleistungen und Waren etc. bekamen können per Nummern/ Zahlen Code des Hauses eine Bewertung bei einem (!) Bewertungsportal abgeben. Der Code wird erst nach Dienstleistung vergeben und verfällt nach Zeit X. Zudem muss es nachvollziehbar sein wer da bewertet. z.B. über Namens und Adresseingabe beim bewerten, was aber nicht öffentlich angezeigt wird. So wie hier meine E-mail. Da muss es doch eine digitale Lösung geben....

Erich, Freitag, 05.August 2022, 10:11 Uhr

26. Schon eine Woche ohne Quer

Das ist unzumutbar!

Schönen Urlaub euch allen. Aber kommt bald wieder zurück. Sonst müsst ihr "Spezialoperationssondersendungen" nachholen :-)

Hubert Thalhammer, Donnerstag, 04.August 2022, 09:39 Uhr

25. VDS

Mit einer strengen Vorratsdatenspeicherung könnte man zumindest schwerste Straftaten aufklären.

Brigitta, Montag, 01.August 2022, 15:21 Uhr

24. Internet- Bewertungen

Online-Bewertungen über Hotel, Klinik, Ärzte oder in Gästebücher der ÖR ohne Registrierung sollte man immer mit Vorsicht bedacht werden. Viele User mit Fantasie - Benutzernamen schreiben vom eigenen persönlichen Blickwinkel aus, je nach guter oder schlechter Erfahrung. Leute lassen oft ihren Frust, ihre Enttäuschung oft aus billigen Emotionen im Internet aus. Kein Leser kann überprüfen ob die Bewertung überspitzt ist oder wahr. Ich finde, um sich selbst ein Bild zu machen, dafür eignen die Bewertungen im Internet kaum. Alle Dienstleistungen, Angebote konkurrieren um Geschäfte machen zu können, dass stört natürlich eine schlechte Bewertungskritik. Wer kassiert nicht durch fingerte Bewertungen? Das sind doch nicht nur die Briefkastenfirmen außerhalb DE in vielen Branchen. Deutschland wird sich nie dagegenstellen können, weil es viele Menschen gibt, die glauben alles was im Internet zu lesen ist. Eine 100% Garantie ist keine Bewertung das sie stimmt. Das Internet hat Vorteile -Nachteile.

Reiner, Sonntag, 31.Juli 2022, 14:10 Uhr

23. Hater und sonstiges Miesepetervolk sind keine sachlichen Bewerter

Quer hat das Thema Bewertungen sehr aufschlussreich dargelegt. Aus den unterschiedlichsten Motiven werden schlechte Bewertungen abgegeben. Im Beitrag waren es Geschäftemacher. In den Social Media sind es Gefrustete oder komplexbeladene Zeitgenossen. Oder es stecken sogar subversive Kräfte dahinter. Natürlich weiß doch jeder, daß manche Staaten mit unserer Freiheitsliebe nicht zurechtkommen.
Noch schlimmer sind die Geisteskranken, die selbst nach dem Tod, hier das Beispiel der Ärztin vom Attersee, noch auf diesem Menschen herumtrampeln und den Suizid verhöhnen.

Teile diese Gesellschaft sind krank. Sehr krank. Das Netz erlaubt rechtsfreie Räume. Das ist Fakt. Solange niemand für seine innere Aggression verantwortlich gemacht werden kann, wird es kaum Zusammenhalt geben. Datenschutz ist wunderbar, aber nicht wenn es zu solcher Spaltung führt. Siehe USA.

Deshalb ist ein "Negativ-Bewerter" für Quer noch das kleinste Übel. Man vergleiche Dieter Nuhr aus der ARD u.a.
Mir gefällt Quer.

  • Antwort von Bruno Schillinger-Safob, Montag, 01.August, 13:05 Uhr

    ...Sehr krank....
    Widerspruch, denn damit können sich diese Typen auf "bin krank, ich kann nichts dafür, IHR (Rest der Welt) müßt mir armes Hascherl helfen und wenn IHR das nicht könnt, seid IHR Schuld" zurücklehnen und die Verantwortung auf Dritte/ihre Opfer abschieben
    Doch das ist nur dumm und gegen Dummheit gibt es keine Medizin.
    Im Moment werden wir von so einem Typen aufgeklärt, das WIR unbedingt Gas sparen müssen. Kleines Problem. im Haus und im ganzen Dorf gibt es keinen Gasanschluss. Mit demselben Enthusiasmus hat er Tiraden gegen Corona Impfungen losgelassen und die Mikrochips darin. Mal sehen was als nächstes kommt - vermutlich "Anordnungen" zum Energiesparen und irgendwann der Aufruf nach Russland zu marschieren und deine Gartenschlauch Pipeline zu legen

    Bewertungen: so lange 'cxxl' als Bewertung ausreicht, taugen die Bewertungen nichts

    PS nicht vergessen: bei den Handelsplattformen reduziert alles unter 99% PositivST Bewertungen den Verkaufsplatz

  • Antwort von Reiner, Montag, 01.August, 14:11 Uhr

    Gibt es eine vernünftige Erklärung dafür, daß jemand eine Ärztin mit Gewalt umd Drohung in den Tod treibt? Diese Hirnis kapieren oft noch nicht einmal, daß sie sich der Möglichkeit berauben, die nächste AU-Bescheinigung zu bekommen, wenn sie mal wieder die "Blau-Krankheit" ereilt.
    Wieso schreiben diese Vollidioten anderen vor, wie sie ihre Gesundheit schützen wollen?

    Es darf jemand jedes Resthirn durch den Anus ableiten, aber nun wirklich nicht ihre begrenzte Denkleistungen anderen aufbürden.
    Das ist krank und dumm zugleich.

    Sorry, das musste mal deftiger klargestellt werden.

  • Antwort von Bruno Schillinger-Safob, Montag, 01.August, 17:23 Uhr

    Einverstanden!

    Wir haben auch keine Methode gefunden um diese Typen abzustellen.

    Außer "KEINE Reaktion und vor allem KEIN Widerspruch oder gar logische Argumente oder nachprüfbare Fakten" - denn dann werden sie nach 3 Sätzen ruhiger und nach dem 5. Satz verschwinden sie von alleine. Denn ab Satz 4. widersprechen die sich bereits selbst und ab Satz 5 scheint der Plattenarm Alarm zu schlagen "sei ruhig, verschwinde da, sonst springe ich gleich in die nächste Rille und dann musst du selbst denken".

    PS hatte noch vor Corona ein Gespräch mit einem noch versteckt lebenden Nulldenker über Mikrotechnik - hat voll dagegen geschossen, nur um nun von Mikrochips in Impfstoff anzufangen.
    Machen Sie sich mal einen Spaß und "impfen" die mit der neuen Gentechnik CRISPR und da man diese Teile in Gengröße auch mit Wasser/Essen aufnehmen kann. Das wird garantiert lustig und der Typ nimmt sicher rasch viel ab :-)
    PS Wasser/Essen ist FREI erfunden, wird aber sicher weiter konfabuliert :-)