BR Fernsehen - puzzle


4

Soul als Statement Sängerin und Sintezza Tayo Awosusi-Onutor

Tayo Awosusi-Onutor ist Sängerin, Autorin, Dokumentarfilmerin und Aktivistin. Sie selbst bezeichnet sich als Afro-Sintezza. Ihre Song-Texte singt sie in Englisch, Deutsch und Romanes, der Sprache der Sinti und Roma.

Von: Matthias Beckel

Stand: 27.03.2021

Romanes ist ihr wichtig, denn diese seit Jahrhunderten in Deutschland lebende Volksgruppe wird als Minderheit gerne ins gesellschaftliche Abseits gestellt, rassistisch behandelt oder mit altbackenen Klischees versehen.  

 "Das 'Outing' ist für Sinti*zze und Rom*nja nicht immer so einfach. Die meisten gehen nicht durch die Welt und erzählen in allen Lebensbereichen von ihrer Identität. Weil ihnen dann auch Nachteile drohen." Tayo Awosusi-Onutor

Empowerment

Tayo lebt mit Mann und zwei Kindern in Berlin. Als Feministin pflegt sie die Geschichte der weiblichen Sinti und Roma im RomaniPhen-Archiv und führt Workshops mit weiblichen Jugendlichen durch, die sie stärken und empowern sollen.

Die Sprache: Romanes

Ihre Songs auf Romanes vorzutragen, ist Teil eines Statements: Dem Bekenntnis, zu einer Gruppe in Deutschland zu gehören, deren Muttersprache Romanes ist. Die meisten Hörerinnen und Hörer ihrer Songs verstehen Tayos Muttersprache nicht. Aber trotzdem:

"Die Menschen, die zuhören, reagieren durchweg positiv darauf. Auch wenn die meisten das ja nicht verstehen, ist es für sie trotzdem irgendwo interessant, denn so etwas hört man nicht so oft."

Tayo Awosusi-Onutor

Keine Angst

Empowerment kommt auch in ihren Songs zum Ausdruck. Einer trägt den Titel "Chi Daraf", der von einer angstfreien, selbstbewussten Zukunft handelt. Denn übersetzt heißt "Chi Daraf": Hab keine Angst.

"Ich spreche da über die Geschichte der Sinti*zze und Rom*nja und deren Verfolgungsgeschichte. Ich singe, dass der Schmerz schon lange auf unseren Schultern liegt und wir damit eine sehr lange Strecke gegangen sind. Aber trotz allem haben wir keine Angst."

Tayo Awosusi Onutor

Tayo Awosusi-Onutor präsentiert uns schönsten Soul im Vorfeld des Internationalen Tag der Roma am 8. April.

Weiterführende Informationen


4