BR Fernsehen - puzzle

Das InterKulturMagazin

Themen im November

Teilnehmer der nächtlichen Lichterkette vom 6. Dezember 1992 stehen mit Fackeln in der Hand an einer Ampel.  | Bild: picture-alliance/dpa 4-12 | 11:40 PM ARD alpha zum Artikel Größte Demo gegen Rassismus 30 Jahre Lichterkette e. V.

Anfang der 90er-Jahre erschütterten rassistische Anschläge die Republik. Ein Zeichen des Lichtblicks in diesen dunklen Zeiten deutscher Geschichte war die Lichterkette in München - eine Demonstration, die ein deutliches Signal der Solidarität aussendete. [mehr]


Roger Rekless bei seinem Auftritt | Bild: BR 4-12 | 11:40 PM ARD alpha zum Artikel Hautpigment als Albumtitel: Melanin Interview mit Roger Rekless, QUEEN Lizzy und weiteren

Bei der Release-Party zum neuen, wuchtigen Album "Melanin" von Roger Rekless hat Özlem Sarikaya Backstage kurz vor ihren Auftritten mit Roger Rekless, QUEEN Lizzy, Kokonelle und Waseem gesprochen. [mehr]


Die Tourismuskauffrau Fatemeh Hassani kommt aus Afghanistan. Sie träumt von einer Karriere als Schauspielerin und macht Aufklärungsarbeit gegen Zwangsehen. | Bild: BR 4-12 | 11:40 PM ARD alpha zum Artikel Filme, die aus dem Herzen sprechen Das Festival "Kino Asyl"

"Kino Asyl" ist mittlerweile zu einer festen Größe in der Münchner Filmszene geworden. Geflüchtete sind hier Kuratorinnen und Kuratoren und stellen Filme vor, die ihnen etwas bedeuten. Filme, die etwas ausdrücken, das sie sehr beschäftigt. [mehr]


Wie oder nach was riecht Rassismus? Die Choreographin Sandra Chatterjee setzt sich performativ mit Gerüchen auseinander - hier mit Rauch. | Bild: BR 4-12 | 11:40 PM ARD alpha zum Artikel Der Geruch von Rassismus SMELLS OF RACISM

Wie riecht Rassismus und was wird gerochen? Der Geist des Rassismus spukt mindestens seit der Aufklärung in der Gesellschaft. So artikulierte einst Immanuel Kant eine direkte Verbindung zwischen Körpergeruch und Hautfarbe. [mehr]


Kabarretist Fatih Çevikkollu will mit seinem neuen Programm Zoom das analoge Lagerfeuer in Zeiten digitaler Kälte sein: Wärmen, unterhalten und zum Lachen bringen. | Bild: BR 4-12 | 11:40 PM ARD alpha zum Artikel Kabarettist Fatih Çevikkollu "Zoom" auf unsere Gesellschaft

Fatih Çevikkollu ist vieles: Schauspieler, Buchautor und Kabarettist. Für seine hintergründige Gesellschaftskritik ist er mehrfach ausgezeichnet worden. Sein neues Programm heißt "Zoom" und ist das erste Programm nach der Corona-Zwangspause. [mehr]