BR Fernsehen - puzzle

Das InterKulturMagazin

Yascha Mounk: Das große Experiment | Gianni Jovanovic: "Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit" | Alma Naidu: "Alma" | Diana El Jeiroudi: "Republic of Silence" | Kirchenasyl in der Pfarrei St. Joseph [mehr]

Themen der April-Sendung

Politikwissenschaftler Yascha Mounk | Bild: BR zum Artikel Buch von Yascha Mounk Das große Experiment

Yascha Mounk regt an. Zum Nachdenken und Handeln. Was macht eine diverse Gesellschaft aus? Welche Gefahren drohen ihr und was sind ihre großen Chancen? Özlem Sarikaya trifft Yascha Mounk vor seiner Lesung im Münchner Literaturhaus. [mehr]


Gianni Jovanovic | Bild: BR zum Artikel Buch von Gianni Jovanovic Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit

Gianni Jovanovic versteckt sich nicht. Er ist gerne sichtbar - auch stellvertretend für andere. Gerade weil Sinti*zze und Rom*nja in Deutschland oft nicht angemessen wahrgenommen werden. Er nennt sich "ein Kind der kleinen Mehrheit". [mehr]


Jazzsängerin Alma Naidu | Bild: BR zum Artikel Debütalbum von Alma Naidu Jazzmusik - Souverän und zart

Alma Naidu zählt zu den jungen Jazztalenten unserer Gegenwart. Sie ist in Deutschland geboren, hat Familie in Indien und den USA und schöpft in ihrer zarten Musik aus der Diversität ihres Lebens. Jetzt ist ihr Debütalbum erschienen. [mehr]


Peter Brummer, Pfarrer der katholischen Pfarrkirche St. Joseph in Tutzing
| Bild: BR zum Artikel Kirchenasyl Wenn die Kirche zur letzten Zuflucht wird

Für manche Geflüchtete sind Kirchen der einzige Ort, an dem sie sicher vor Abschiebung sind. Das Kirchenasyl ist seit jeher umstritten. Dabei tun die Kirchen das, was der Staat in manchen Fällen versäumt: Hinsehen und Verantwortung übernehmen. [mehr]


Diana El Jeiroudi | Bild: BR zum Artikel Film von Diana El Jeiroudi auf dem DOK.fest München Republic of Silence

Einem Krieg zu entfliehen heißt nicht, den Krieg hinter sich zu lassen. Die Filmemacherin Diana El Jeiroudi ist in Syrien geboren. Im Exil in Deutschland verarbeitet sie ihre traumatischen Erinnerungen in ihrem Filmessay "Republic of Silence". [mehr]