BR Fernsehen - natur exclusiv

Heimatsommer - Die schönsten Natur-Erlebnisse

natur exclusiv Heimatsommer - Die schönsten Natur-Erlebnisse

Berglandschaft | Bild: BR

Dieser Sommer bringt abwechslungsreiche Natur-Erlebnisse zu Ihnen nach Hause.
Unsere Filme zeigen vertraute Regionen und solche, die eine ferne und exotische Heimat offenbaren. Das Programm bietet Streifzüge in die heimische Wildnis und durch tropisches Dickicht, Expeditionen in schwindelerregende Höhen des Regenwalds und Einblicke in tierische Überlebensstrategien vor der eigenen Haustür.
Wir stellen Ihnen einen begeisterten Hobbyfotografen vor, der im Bayerischen Wald die schönsten Inspirationen findet und eine junge Forscherin, die fern der bekannten Heimat eine rätselhafte Affen-Population erkundet.

Der Heimatsommer im Überblick

Die tagaktiven Rotgesicht-Klammeraffen ernähren sich vorwiegend von Früchten. | Bild: BR/Marion Pöllmann zum Video natur exclusiv | Tier-Doku Leben im Kronendach - Hungerkünstler

Hoch oben im Kronendach der tropischen Regenwälder erstreckt sich ein einzigartiger Lebensraum. Auf den ersten Blick eine enthobene, opulente Welt. Doch hinter dem paradiesischen Bild tobt ein unerbittlicher Kampf ums Überleben, der in "Die Sonennanbeter" und "Die Hungerkünstler" gezeigt wird. [mehr]

Totenkopfaffen bewegen sich meist auf allen Vieren fort und sind dabei sehr schnell und geschickt.
| Bild: BR/Marion Pöllmann zum Video natur exclusiv | Tier-Doku Leben im Kronendach - Die Sonnenanbeter

Hoch oben im Kronendach der tropischen Regenwälder erstreckt sich ein einzigartiger Lebensraum. Auf den ersten Blick eine enthobene, opulente Welt. Doch hinter dem paradiesischen Bild tobt ein unerbittlicher Kampf ums Überleben, der in "Die Sonennanbeter" und "Die Hungerkünstler" gezeigt wird. [mehr]

Bonobo-Kind mit Pistache und Vanille. | Bild: Markus Schmidbauer zum Video natur exclusiv | Tier-Doku Das verborgene Leben der Bonobos

Obwohl Bonobos die nächsten Verwandten des Menschen sind, weiß man wenig über sie. Immerhin ist bekannt, dass Weibchen und Männchen in der Gruppe gleichberechtigt sind, und dass Sex bei ihnen eine wichtige Rolle spielt: "Make love, not war" - das ist ihre Methode, um Konflikte zu beheben. [mehr]

Der Waschbär kommt urspünglich aus Nordamerika | Bild: Frank Micheler zum Video natur exclusiv | Tier-Doku Invasion der kleinen Räuber

Die heimische Tierwelt ist nicht auf eingeschleppte oder eingewanderte Räuber wie Waschbär, Marderhund, Mink und Goldschakal eingestellt. Jedes dieser Raubtiere hat andere Fähigkeiten und Strategien. Die Eindringlinge bedrohen vor allem die, die schon lange unter der Zerstörung und dem zunehmenden Schwund ihres Lebensraums leiden: Bodenbrüter, Singvögel und Amphibien. [mehr]

Sperlingskauz im Nationalpark Bayerischer Wald | Bild: BR/Jürgen Eichinger 30.11. | 14:45 Uhr BR Fernsehen zum Video Abenteuer Wildnis | Natur-Doku Der Nationalpark Bayerischer Wald

1990 vernichteten Borkenkäfer im Nationalpark mehrere Tausend Hektar alter Fichtenbestände. Ganz bewusst unterließ die Parkverwaltung eine Bekämpfung und bald begann ein neuer, gesünderer Wald heranzuwachsen. [mehr]

Der Woife ist als Tierschützer bekannt. Jedes Jahr landen viele verletzte oder verwaiste Tiere, wie dieser junge Feldhase, in seinen Händen. Gelingt das Aufpäppeln, wildert der Woife seine Schützlinge wieder aus. | Bild: BR zum Video natur exclusiv | Doku Vom Woife und dem Wald

Im Bayerischen Wald päppelt Wolfgang "Woife" Schreil verletzte oder verwaiste Waldtiere auf und entlässt sie wieder in die Freiheit. Und von hier aus startet der Woife seine zahlreichen Wanderungen in den Wald. Seine Kamera ist meistens mit dabei. [mehr]