BR Fernsehen - Musik in den Bergen


4

Rezept Würzige Topfenstriezel mit Preiselbeerchutney

Egal ob mit Salat oder mit Preiselbeeren: die Topfenstriezel aus dem Strubaital können sowohl süß als auch deftig gegessen werden. Hier das Rezept von Elisabeth Schüller vom Gröbenhof.

Stand: 28.06.2017

Topfenstriezel | Bild: Bayerischer Rundfunk

für die Striezel:

  • 500 g Bröseltopfen
  • 500 g Topfen 0%
  • 100 g Graukas
  • 2 Dotter
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g doppelgriffiges Mehl

für das Chutney:

  • 250 g Preiselbeerkompott
  • ½ Apfel
  • ein Stück Ingwer
  • 1 EL Wiberg Preiselbeer-Zwetschgenchutney

Zubereitung :

Für die Striezel alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde rasten lassen, ausrollen und in heißem Fett goldgelb backen.

Für das Chutney den Apfel und Ingwer fein reiben und mit dem Preiselbeerkompott und dem Preiselbeer-Zwetschgenchutney vermischen.

Striezel und Chutney mit einem kleinen Salat anrichten.


4