BR Fernsehen - Musik in den Bergen


3

Rezept Plentensuppe mit geriebenem Bergkas

Die Plentensuppe wird aus Polenta oder auch Maisgrieß zubereitet und mit einem kräftigen, würzigen Bergkäse serviert. Hier das Rezept von Elisabeth Schüller vom Gröbenhof.

Stand: 28.06.2017

Plentensuppe mit geriebenem Bergkas | Bild: Bayerischer Rundfunk

Zutaten für ca. 10-12 Personen:  

  • 1,5 Liter Rindssuppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • etwas Sellerie und Lauch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Butter zum Anschwitzen
  • 100 g Plenten (Maisgrieß, Polenta)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/8 Liter Rahm
  • frisch geriebener Bergkas
  • Schnittlauch

Zubereitung :

Zwiebeln und Gemüse in feine Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Den Knoblauch dazu pressen und den Plenten hineinrühren.  Mit der Rindersuppe auffüllen und 25 Minuten leicht köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit der Plenten nicht ansetzt. Nach beendeter Garzeit den Rahm zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Suppe in Tellern anrichten, einen Teelöffel frisch geriebenen Bergkas darüber streuen und mit Schnittlauch vollenden.


3