BR Fernsehen - mehr/wert

Die Sendung für Wirtschaft und Soziales

Weltstadt mit Schmerz: Wie stark leiden die Münchner unter der dicken Luft? | Kleiderkreisel: Second Hand für Bedürftige und Mode-Freaks | Falsche Obdachlosenzeitungen: Kasse machen mit dem Mitleid | Fertigprodukt: Was taugt Karto… [mehr]

An der Uni München wurde ein flexibles  Messverfahren entwickelt | Bild: BR zum Video mit Informationen Weltstadt mit Schmerz Wie stark leiden die Münchner unter Stickoxiden?

Nirgendwo anders in Deutschland ist die Belastung durch Stickoxide inzwischen so groß wie in München. Doch offizielle Messungen scheinen dem wahren Gefahrenpotenzial der Luftschadstoffe kaum gerecht zu werden. Von Johannes Thürmer und Martina Schuster [mehr]


Second Hand für Bedürftige und Mode-Freaks | Bild: BR zum Video Kleiderkreisel Second-Hand für Bedürftige und Mode-Freaks

Selten getragene Kleider und Schuhe, dicht aneinandergereiht - weil die neue Mode ständig lockt und oft auch billig zu haben ist. Über zwei Frauen, die andere Wege gefunden, um gut angezogen zu sein. Von Antonia Böhm [mehr]


Was taugt Kartoffelbrei aus dem Supermarkt? | Bild: BR zum Video Fertigprodukt Was taugt Kartoffelbrei aus der Tüte?

Da scheiden sich die Geister: Die einen schwören auf selbstgemachtes Kartoffelpüree, die anderen auf das aus der Tüte. Schnell mit Wasser, Milch und Butter verrührt, dauert keine fünf Minuten, eine Standard-Beilage auf deutschen Tellern. Grund genug, mal herauszufinden, welcher Fertig-Knollenbrei am besten schmeckt. Von Stephan Creydt [mehr]

Rückblick

Inklusions-Supermarkt hilft Dorfgemeinschaft  | Bild: BR zum Video mehr/wert Ausblutendes Land: Inklusions-Supermarkt hilft Dorfgemeinschaft

Ein bekanntes Phänomen: Auf dem Land bricht mit der Bevölkerung die Infrastruktur weg: Es fehlt an Ärzten, Banken und Geschäften. In Penzing bei Landsberg am Lech sorgen Menschen mit Handicap dafür, dass es mit dem Dorf-Supermarkt weitergeht. Von Cornelia Benne [mehr]


Was tun gegen Plastikwahn? | Bild: BR zum Video #cleverchecken Was tun gegen den Plastikwahn?

220 Kilo Verpackungsmüll - so viel produziert jeder Deutsche jährlich - so viel wie kein anderer EU-Bürger. Obwohl man für Plastiktüten in Supermärkten heute zahlen muss, wächst und wächst der Müllberg, weil im Laden selbst die Bio-Gurke in Kunststoff eingeschweißt ist. mehr/wert hat hinterfragt, warum das so ist und was jeder von uns gegen die Plastikschwemme tun kann. Von Reinhard Weber [mehr]


Für viele Berufstätige bleibt es nicht bei einem Arbeitsplatz pro Tag.  | Bild: BR zum Artikel Multijobber Wenn der Lohn nicht mehr zum Leben reicht

Teilzeit, Minijob, befristeter Arbeitsvertrag und Flexibilität - das ist die Realität in der heutigen Jobwelt. Die Folge: Die Zahl derer, die mit einem Job nicht mehr über die Runden kommen, steigt - sogenannte Multijobber. Von Antonia Böhm und Rachel Roudyani [mehr]


Digitale Sprachassistenten im Check | Bild: BR zum Video mehr/wert Alexa, Siri & Co.: Digitale Sprachassistenten im Test

Angespornt durch den Erfolg von Amazons "Echo"-Lautsprechern bauen die großen Internetfirmen ihre Sprachsteuerungssysteme derzeit sehr schnell aus. Was ergibt eine Prüfung durch Stiftung Warentest? [mehr]


Welcher Eierlikör schmeckt am besten? | Bild: BR zum Video mehr/wert Ostergetränk: Welcher Eierlikör schmeckt am besten?

Ob pur, als Punsch oder auf Schoko-Eis: Eierlikör ist ein Oster-Klassiker. Mit welchem Eierlikör aus dem Supermarkt Sie einen guten Griff für die Ostertafel machen, haben unsere Geschmackstester probiert. [mehr]


Pflegekräfte aus Osteuropa sind für viele die einzige Alternative zum Pflegeheim.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Pflegekräfte aus Osteuropa Wie erkenne ich seriöse Vermittler?

Wie können es Angehörige leisten, pflegebedürftige Familienmitglieder daheim zu behalten statt ins Heim zu bringen? Um Fragen wie diese geht es auch beim Deutschen Pflegetag, der gerade in Berlin stattfindet. Oft beauftragen Angehörige 24-Stunden-Pflegekräfte aus dem Ausland, vor allem aus Polen oder Ungarn. Meist eine relativ kostengünstige Lösung. Doch es gibt einiges, worauf man dabei achten sollte. Von Antonia Böhm [mehr]


In Farchant wurden schon über 2400 Unterschriften gegen die Schließung der Bankflilialen gesammelt. | Bild: BR zum Video mit Informationen Digital abgehängt Computerzwang überfordert viele Senioren

Ein paar Knopfdrücke - und schon ist das Geld überwiesen. Doch genau da fängt für viele ältere Menschen das Problem an. Denn zunehmend müssen sie sich mit Apps auseinandersetzen und finden immer seltener Menschen am Schalter vor, die sie beraten und unterstützen. Bewohner eines Dorfes bei Garmisch gründeten eine Initiative, die das ändern möchte. Von Susanne Fiedler [mehr]


Verpassen deutsche Autobauer die Chance? | Bild: BR zum Video Wasserstoff-Antrieb Verschlafen deutsche Autobauer die Zukunft?

Es fehlt nicht an Gründen, um über Alternativen zum klassischen Verbrennungsmotor nachzudenken. Da gibt es die Elektroautos, auf die viele Autobauer sehr stark setzen. Es gibt aber auch Wasserstoffautos - die hierzulande viel zu wenig Thema sind. Deutschland war hier mal ganz vorne mit dabei - und liegt jetzt international weit zurück. [mehr]


Ein Unternehmen im Wandel | Bild: BR zum Video 180 Jahre KraussMaffei Traditionsunternehmen im Wandel

KraussMaffei - das Münchner Traditionsunternehmen wurde vor 180 Jahren gegründet. Heute ist es in chinesischer Hand. Über eine Familie, die seit vier Generationen für den Maschinenbauer arbeitet. [mehr]


Passanten gehen durch die Fußgängerzone in Augsburg (Archivbild vom 07.04.2005). Im Vordergrund ragen zwei Auspuffrohre eines Autos in das Bild. | Bild: dpa-Bildfunk/Karl-Josef Hildenbrand zum Video mit Informationen Autobranche soll Zusagen einhalten Software-Updates für Diesel nicht im Zeitplan?

Die Autoindustrie will das Problem der Schadstoffemissionen bei Dieselfahrzeugen mit Software-Updates in den Griff bekommen. Nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks wackelt allerdings die Zusage der Branche, in diesem Jahr 5,3 Millionen Diesel-Fahrzeuge mit diesen Updates auszustatten. Genau das erwartet die Bundesregierung von der Branche. Von Arne Meyer-Fünffinger und Josef Streule. [mehr]


Das Geschäft boomt, aber es fehlt an Fachkräften. | Bild: BR zum Video mit Informationen Internationale Handwerksmesse Warten auf den Dachdecker

Auf der Internationalen Handwerksmesse in München werden Spitzenleistungen geboten. Vor allem das Baugewerbe boomt, auch wegen der niedrigen Zinsen. Die Branche meldet Rekordumsätze. Doch für die Kunden heißt das: sie bekommen kaum mehr Handwerker. Von Tom Fleckenstein und Rachel Roudyani [mehr]


Charlotte Soua erfüllte sich in Irland ihren Mädchentraum.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Oma auf Achse Seniorinnen als Au-pairs im Ausland

Die Kinder sind aus dem Haus, das Arbeitsleben ist zu Ende. Und was kommt dann? Immer mehr Menschen in Rente wünschen sich eine sinnvolle Aufgabe, sie haben Lust, etwas Neues zu wagen. Manche suchen das Weite - und verabschieden sich als Au-pairs ins Ausland. Von Claudia Wörner [mehr]


Bei der Ankündigung einer sogenannten Modernisierungsumlage geraten viele Mieter in München unter existenziellen Druck.   | Bild: BR zum Video mit Informationen Prozessieren oder flüchten Wie Mieter bei Modernisierungen aus ihren Wohnungen vertrieben werden

Einfach nur in der Wohnung bleiben, in der man seit Jahren lebt - in Bayerns Hauptstadt ist das oftmals unrealistisch. Investorengruppen übernehmen Häuser, und nach einer Modernisierung lassen sie die Mieten bis zu 300 Prozent in die Höhe schnellen. Für viele Mieter bleibt da nur noch die Alternative: vor Gericht ziehen oder ins Umland flüchten. Von Arndt Wittenberg und Hannah Schweitzer [mehr]


Seit dem Vorschulalter besucht Francesca di Nato das Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte in Nürnberg.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Den Alltag trainieren Trotz Sehbehinderung in ein eigenständiges Leben

Die Waschmaschine anwerfen, sich selbst ein Schnitzel braten oder einfach nur einen Knopf annähen – an solche Dinge aus dem Alltag verschwenden wir nicht viele Gedanken. Ganz anders schaut das aus, wenn plötzlich das Sehvermögen schwindet oder ganz verloren geht. Das Nürnberger Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte (bbs) hilft Betroffenen, sich im Alltag selbständig zurechtzufinden. Von Viola Nowak [mehr]


Wie steht es um die Gleichberechtigung in der Finanzbranche? | Bild: BR zum Video Keine Angst vorm Geld Wie steht es um die Gleichberechtigung in der Finanzbranche?

Noch bis 1962 konnte eine Frau ohne Zustimmung ihres Mannes kein eigenes Konto eröffnen. Und erst seit 1996 gelten verheiratete Frauen als geschäftsfähig. Das Geschäft mit dem Geld gilt selbst heute vielen immer noch als Männerdomäne. Aber es hat sich auch schon einiges verändert. [mehr]


Stiftung Warentest nimmt Lachsfilets unter die Lupe.  | Bild: BR zum Video Fisch als Massenware Lachsfilets im Härtetest

Seit 2016 ist der Lachs der meistverkaufte Fisch in Deutschland. Mehr als 14 Kilo Lachs verdrücken wir pro Kopf und Jahr. Tendenz: stetig steigend. Zulasten der Qualität? [mehr]


Wie umweltfreundliche sind E-Autos? | Bild: BR zum Video mit Informationen Ökobilanz Wie umweltfreundlich sind E-Auto-Akkus?

Kein Lärm, kein CO2, kein Feinstaub. Also alles nur positiv bei E-Autos? Weit gefehlt: ihre Umweltbilanz sieht nicht rosig aus, Experten bemängeln Sicherheitsrisiken - und auch Amnesty International mahnt. Von Reinhard Weber [mehr]


Kommt das Dieselfahrverbot in deutschen Städten?  | Bild: BR zum Video mit Informationen Urteil vertagt Was ein Dieselfahrverbot für Handwerker und Pendler bedeuten kann

In welchem Umfang müssen Dieselfahrzeuge künftig den Straßen in deutschen Städten fernbleiben? Das Bundesverwaltungsgericht vertagte zunächst die Entscheidung dazu. Sie könnte eine Zäsur im urbanen Transportwesen bedeuten - mit wirtschaftlichen Folgen für viele Unternehmer. Von Tom Fleckenstein [mehr]


Bayerische Skiorte im Check | Bild: BR zum Video Bayerns Skiorte Wintersportgebiete im Check

Ein schneesicheres Gebiet für ein Skiwochenende erwünscht? Eine lange Fahrt nach Österreich oder in die Schweiz kann man sich da momentan schenken. Wir haben drei beliebte bayerische Skiorte besucht und verglichen. [mehr]


Die Testprodukte | Bild: BR zum Video mit Informationen Geschmacksprobe Welche Fischstäbchen sind die besten?

Rund zwei Milliarden Fischstäbchen rollen jedes Jahr bei den Herstellern vom Band. Welche wohl am besten schmecken? Wir haben mehrere Marken getestet. Von Stephan Creydt [mehr]


Altenpflegerin Margit fehlt es an personeller Unterstützung  | Bild: BR zum Video mit Informationen Pflegenotstand Seniorenheime vor dem Kollaps

Kommt es zur Neuauflage der großen Koalition, dann sollen rund 8.000 neue Stellen im Pflegesektor entstehen. Eine Zahl, die dem wirklichen Personalbedarf in Deutschlands Altenheimen jedoch nicht annähernd gewachsen ist. Von Antonia Böhm und Verena Schälter [mehr]


Erkheim im Unterallgäu | Bild: BR zum Video Blutet das Land aus? Wie ein Ort gegen den Strukturwandel kämpft

Ein Ort in Schwaben will sich gegen den Strukturwandel auf dem Land wappnen: mit Pflegemodellen in familiärer Atmosphäre, Nachbarschaftshilfen und neuen Plänen, die auch junge Familien nach Erkheim locken sollen. [mehr]


Kaufhaus "Ufo" in Traunstein | Bild: BR zum Video Konsumtempel Ein Kaufhaus im Chiemgau schreibt Geschichte

Aus Traunstein im Chiemgau ist es nicht wegzudenken: das Kaufhaus Unterforsthuber. Von den Einheimischen auch "Ufo" genannt, überlebte es das 20. Jahrhundert und überstand Krisen der 2000er Jahre. [mehr]


Olivenöl  | Bild: BR zum Video mehr/wert Olivenöl-Check: Sind teure Produkte wirklich besser?

"Natives Olivenöl extra" steht auf den Flaschen, und besser geht es nicht. Stiftung Warentest hat 27 Öle verschiedener Preisklassen unter die Lupe genommen. Werden sie ihrem Etikett gerecht? [mehr]


Die Augsburger Fuggerei ist ein Vorbild für barrierefreies Wohnen.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Barrierefreiheit Augsburg und die Inklusion

Die Augsburger Fuggerei gilt als Paradebeispiel für barrierefreies Wohnen. Und sonst? Noch gibt es in der alten Römerstadt in Sachen Inklusion viel zu tun. Mit einzelnen Projekten wurde ein Anfang gemacht. Von Barbara Fuß [mehr]


Bayerisch-koreanischer Stammtisch in München | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Olympische Winterspiele Was Bayern und Koreaner verbindet

Waren im Wert von rund 1,5 Milliarden Euro kommen jedes Jahr aus Südkorea nach Bayern. Einen Eindruck von den guten wirtschaftlichen Beziehungen gewinnt man auch beim bayerisch-koreanischen Stammtisch in München. [mehr]


Hyundai-Entwickler Albert Biermann | Bild: BR zum Video mit Informationen Kreativ im Olympia-Land Von BMW zu Hyundai

Südkorea, derzeit das Land der Olympischen Winterspiele - dorthin zog es auch Albert Biermann. Der Autoentwickler wechselte von BMW in die Chefetage bei Hyundai. Von Frank Hollmann, Johannes Thürmer und Martina Schuster [mehr]


Endlich ein Dach über dem Kopf: Zu Dritt leben die BISS-Verkäufer in einer WG. | Bild: BR zum Video mit Informationen Weg von der Straße Obdachlos im Winter: Die BISS-WG

Über 8.000 Menschen in München haben kein festes Zuhause, mehr als 550 leben auf der Straße. Eine Münchner Stiftung wollte ein Zeichen setzen. Sie errichtete eine Wohnung für drei Obdachlose. Von Susanne Fiedler [mehr]


Willy Bogner 2010,1966 und 1960 | Bild: picture-alliance/dpa; BR; Montage: BR zum Video mit Informationen Talfahrt Traditionsreiche Firma Bogner vor dem Aus?

Um das Lebenswerk des Firmenpatriarchen Willy Bogner wird es eng. Erst der Rauswurf des Vorstandsvorsitzenden Alexander Wirth, nun der Verdacht auf Steuerhinterziehung. Ist die Marke Bogner, die für Sportmode bekannt ist, noch zu retten? Von Arndt Wittenberg [mehr]


Rentner mit Euro. | Bild: BR/Julia Müller zum Video mit Informationen Nachschlag Mehr Rente durch cleveres Checken

Wenn man bereits in Rente ist, muss man sich nicht mit allem abfinden, was da von der Rentenversicherung kommt. Oft fällt die Rente schmaler aus als das, was einem zusteht. Wie kommt es dazu? Von Reinhard Weber [mehr]


Eine EU-Flagge und eine britische Nationalflagge, der Union Jack, wehen am 17.01.2018 in London, Großbritannien, vor dem britischen Parlament im Palace of Westminster, während eine Demonstration gegen den Brexit stattfindet. Foto: -/XinHua/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Brexit Was Großbritanniens EU-Austritt für Autozulieferer heißt

Wenn in einem Jahr der Brexit kommt, ist eines der Scheidungsopfer die deutsche Automobilindustrie. Denn jedes fünfte Autoteil, das in einem Wagen auf der Insel steckt, stammt aus deutschen Fabriken. Von Manuela Roppert [mehr]


LKW- Blockabfertigung an der österreichischen Grenze. | Bild: BR zum Video mit Informationen Verkehrschaos Warum im Inntal die LKW im Weg stehen

Auf den Autobahnen reiht sich ein LKW an den anderen, jeden Tag rollen Blechlawinen über die Straße. 70 Prozent der Waren werden über die Straße transportiert. Aber woran liegt das? [mehr]


Gabriele Schwarz redet mit mehr/wert über ihr Social Business Bonenergie.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Crowdinvesting Gute Renditen, höhere Risiken

Sparen bei der Bank macht zurzeit keinen Spaß. Schon ein Zinssatz von 2 Prozent ist da die große Ausnahme. Internetanbieter versprechen höhere Erträge für Mini-Investoren. Was steckt dahinter? Von Katharina Adami [mehr]


Wohnblocks in der Aufnahmeeinrichtung Bamberg, davor ein Zaun | Bild: BR zum Video mit Informationen Leben im Ungewissen Menschen in "besonderen Aufnahmeeinrichtungen"

Es gibt auch Menschen, die in dieser Weihnachtszeit aus ganz anderen Gründen emotional belastet sind: Sie leben in speziellen Aufnahmeeinrichtungen - Menschen aus sicheren Herkunftsstaaten, aber auch aus anderen Ländern. Wie steht es um ihre Rechte? Von Michael Olmer [mehr]


Krisendienste | Bild: BR zum Video mit Informationen Einsam unterm Christbaum Wer hilft bei Weihnachts-Schwermut?

Was tun, wenn Weihnachten mit einer Lebenskrise zusammenfällt? Wenn man sich nicht freuen kann und sich einsam fühlt, traurig und antriebsschwach? Es gibt viele Möglichkeiten für Hilfe. mehr/wert zeigt Beispiele in Mittelfranken. Von Claudia Wörner [mehr]


Nürnberger Christkindl im Einsatz | Bild: BR zum Video mit Informationen Mehr als nur lächeln Das Nürnberger Christkind als soziale Botschafterin

Für manche hört es sich eher an wie eine Qual: Vier Wochen lang, bei Wind und Wetter, die Stadt Nürnberg auf 170 Terminen repräsentieren. Christkind zu sein ist harte Arbeit. Und trotzdem: Für das neu gewählte Nürnberger Christkind Rebecca Ammon ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Von Antonia Böhm [mehr]


Paketbote trägt Paket | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Lange Warteschlangen – verschollene Pakete Paketdienste im Test: Was Kunden in der Vorweihnachtszeit erleben

Immer mehr Menschen bestellen ihre Weihnachtsgeschenke im Internet. Kein Wunder, dass die Paketdienste zurzeit alle Hände voll zu tun haben. Doch auch die Beschwerdelisten bei den Verbraucherverbänden werden immer länger. Von Martina Schuster und Johannes Thürmer [mehr]


Familienpflegerin Margit Lorenz unterstützt den ganzen Tag eine Drillingsfamilie in Oberfranken. | Bild: BR zum Video mit Informationen Hilfe in schwierigen Zeiten Manchmal braucht es eine Familienpflegerin

Kaum einer kennt sie, doch jeder könnte sie einmal brauchen: eine Familienpflegerin. Sie hilft mit, wenn jemand etwa nach einer Operation den Haushalt nicht organisieren kann. Und wenn dann noch Kinder da sind, wird es unmöglich, den Alltag allein zu meistern. [mehr]


Hund Teksta hört auf Sprachbefehle. | Bild: BR zum Video mit Informationen Datenleck im Kinderzimmer Smart Toys sind Wanzen unterm Weihnachtsbaum

Weihnachten steht vor der Tür. Und damit auch der Countdown beim Einkauf von Geschenken. Vor allem für Kinder. 2017 werden die Deutschen über 3 Milliarden Euro für Spielwaren ausgegeben. High Tech hält Einzug im Kinderzimmer. Vernetzte, intelligente Spielsachen, sogenannte Smart Toys. Doch Verbraucherschützer warnen zunehmend vor den Gefahren. Von Tom Fleckenstein [mehr]


Datenleck bei Obike | Bild: BR zum Audio mit Informationen Exklusiv Nutzerdaten offen im Netz BR deckt Datenleck beim Fahrradverleiher Obike auf

München, Berlin, Frankfurt, Hannover - in immer mehr deutschen Städten bietet Obike Leihfahrräder an. BR Data und BR Recherche haben nun ein Datenleck beim Anbieter der gelben Räder entdeckt. Persönliche Daten und Bewegungsdaten von Nutzern auf der ganzen Welt waren bis vor Kurzem frei zugänglich. [mehr]


Autoindustrie | Bild: BR zum Video mit Informationen Massenhafte Fahrzeug-Manipulationen Wie aus eigentlich sauberen Fahrzeugen echte Drecksschleudern werden

Nach dem Berliner Diesel-Gipfel ist klar: Fahrverbote in deutschen Innenstädten sind längst nicht vom Tisch. Und am 7. Dezember will die EU-Kommission eine Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof beschließen. Von Johannes Thürmer und Martina Schuster [mehr]


Gericht in Nürnberg | Bild: BR zum Video mit Informationen Hilfe für Gewaltopfer Spezialkräfte begleiten Traumatisierte vor Gericht

Die Justiz hat in der Regel den Täter im Blick: was hat er getan, wie kann man das beweisen, wie soll er bestraft werden. Die Opfer der Straftaten rücken erst später in den Fokus. Dabei leiden sie nicht nur unter den Taten selbst. Von Conny Benne [mehr]


Familie Mohammad ist aus Syrien geflüchtet.  | Bild: BR zum Video mit Informationen Mietmarktwahnsinn Flüchtlinge auf Wohnungssuche

In Bayern suchen viele anerkannte Asylbewerber eine Wohnung: Allein im Jahr 2017 werden sich laut Bayerischem Gemeindetag 70.000 Flüchtlinge umgesehen haben - eine schwierige Suche. Hilfe kommt von ehrenamtlichen Asylhelfern. Von Isabella Kroth [mehr]


Erstmals haben so viele Taxiunternehmer gemeinsam gegen die Online-Konkurrenz demonstriert. | Bild: BR zum Video mit Informationen Weniger Umsatz durch US-Konkurrenz? Taxifahrer contra Uber

1972 wurde die Anzahl der Taxen festgelegt, die in München unterwegs sein dürfen. Seither fahren nicht mehr als 3.400 Taxen durch die bayerische Hauptstadt. Doch nun drängt eine neue Konkurrenz auf den Markt. Von Susanne Fiedler [mehr]


Ehrenamtliche begleiten Demenzkranke | Bild: BR zum Artikel Ehrenamtliche stellen sich neuen Herausforderungen Demenz im Krankenhaus

Die wenigstens Kliniken sind auf die steigende Zahl an dementen Patienten vorbereitet. Immerhin gibt es ehrenamtliche Initiativen, die sich dieser neuen Herausforderung stellen. Von Viola Nowak [mehr]


IG Metall | Bild: BR zum Video mit Informationen Tarifstreit Metallindustrie fordert kürzere Arbeitszeiten

Die IG Metall fordert flexiblere Arbeitszeiten – die Arbeitgeber lehnen das bisher ab. In den Tarifverhandlungen bahnt sich ein Streit an. Von Tobias Brunner [mehr]


Beschäftigte und Reisende | Bild: BR zum Video mit Informationen Air-Berlin-Insolvenz Was heißt das für die Beschäftigten?

Nun hat die Air Berlin ihren Flugbetrieb eingestellt. Die Pleite geht jetzt ihren gesetzlich klar geregelten Gang. Was aber heißt das für die Menschen, die bei der ehemals zweitgrößten Airline Deutschlands beschäftigt waren? Von Katharina Adami [mehr]


Flüchtlinge und ihre Helfer | Bild: BR zum Video mit Informationen Bürokratie bremst Arbeitsintegration Flüchtlinge in der Warteschleife

Über 60.000 Flüchtlinge haben vergangenes Jahr in Bayern ein Praktikum, eine Ausbildung oder eine Beschäftigung aufgenommen. Aber es läuft nicht alles rund auf dem Arbeitsmarkt, das beklagen unter anderem ehrenamtliche Flüchtlingshelfer. Von Katharina Kerzdörfer [mehr]


Realschule Burgkunstadt | Bild: BR zum Video mit Informationen Schadstoffbelastung für Schüler und Lehrer Dicke Luft in Schulen

Seit diesem Schuljahr hat der Bund 3,5 Milliarden Euro Fördermittel freigegeben, das größte Investitionsprogramm der vergangenen zehn Jahre. Doch was passiert mit den Fördermitteln, wer kontrolliert die Ergebnisse der Sanierungen? Von Reinhard Weber [mehr]


Selbsthilfegruppen können den Angehörigen Suchtkranker oft helfen - im Bild: Selbsthilfegruppe für Suchtkranke | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Der Weg ist das Ziel Selbsthilfegruppen in Bayern

Wer an einer seltenen Krankheit leidet oder in einer persönlichen Krise steckt, fühlt sich schnell allein gelassen. Ein Treffen unter Gleichgesinnten kann dann sehr helfen. Immer mehr Menschen suchen deshalb Unterstützung in einer Selbsthilfegruppe. Von Antonia Böhm [mehr]


Logo von Stiftung Warentest | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Türschlösser mit teils großen Schwächen Einbruchschutz im Test

Stiftung Warentest hat geprüft, wie viel Sicherheit Schließzylinder für die Wohnungstür bringen und was Tresore für den Hausgebrauch taugen. Dabei haben die Warentester teils große Schwächen festgestellt. Von Jörg Förster [mehr]


Mitarbeiter und Impressionen | Bild: BR zum Video mit Informationen Alternatives Wirtschaftsmodell Herzogsägmühle: Gemeinwohl statt Profit

Das soziale Unternehmen der Diakonie im oberbayerischen Peiting ist ein Pionier der Gemeinwohl-Ökonomie. Dabei ist Mitentscheidung eine Selbstverständlichkeit. Von Susanne Ilse [mehr]


Schulhund | Bild: BR zum Video mit Informationen Tierisch gut Hunde helfen Schülern

Nicht wenige Schüler haben Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren und leiden unter Versagensängsten. Pädagogen versuchen mit unterschiedlichen Konzepten, diesen Problemen gerecht zu werden. Von Angela Neulinger [mehr]


Patienten | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen In Würde sterben Ambulante Palliativpflege zu Hause

Jeder unheilbare Kranke hat einen gesetzlichen Anspruch auf palliative Versorgung und Pflege in den eigenen vier Wänden. Hierfür gibt es spezialisierte ambulante Palliativteams. Von Tom Fleckenstein [mehr]


Deutsche Bahn  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Weg vom Abstellgleis? Wie die Bahn sich fit für die Zukunft machen will

Die Deutsche Bahn kommt nicht aus der Kritik. Veraltete Strecken, unpünktliche Züge und jetzt wieder mal höhere Fahrpreise. Auch in Bayern hat man vielerorts den Eindruck, dass die Bahn nicht in die Gänge kommt. Von Karsten Böhne [mehr]

Hintergrund

Der Abgas-Wahnsinn auf Deutschlands Straßen | Bild: BR zum Video mit Informationen Illegale Fahrzeug-Manipulationen Der Abgas-Wahnsinn auf Deutschlands Straßen

Drohende Diesel-Fahrverbote - schlechte Luft in den Städten: Es wird eng für Deutschlands Autofahrer. Dabei sind es nicht unbedingt die älteren Fahrzeuge, die für die Schadstoffbelastung verantwortlich sind. Gerade Fahrzeuge, die der aktuellen Euro-6-Norm entsprechen, werden dadurch zu wahren Dreckschleudern. Doch Kontrollen sind selten, die Strafen lächerlich gering. Wie kann das sein? Von Johannes Thürmer und Martina Schuster [mehr]

Italiens Mafia hat bei Immobilien-Investitionen in Deutschland ein leichtes Spiel.  | Bild: BR zum Artikel Geldwäsche Mafia-Käufe lassen Immobilienpreise explodieren

Die italienische Mafia drängt immer mehr in die deutsche Wirtschaft - in den Immobilienmarkt zum Beispiel. Warnmeldungen kommen auch von Expertenseite aus Rom: Der kriminelle Ursprung des Geldes könnte so kaschiert werden. Der Bayerische Verfassungsschutz sieht den Staat bedroht. Von Sabina Wolf [mehr]

Fuchs in einer polnischen Pelztierfarm | Bild: BR zum Video mit Informationen Die Pelz-Story Auf der Spur eines blutigen Modetrends

Echter Pelz hat als Mützenbommel oder Jackenkragen den Massenmarkt erobert. Ein Blick hinter die Kulissen der Pelzbranche schockiert. Es ist ein Geschäft mit Verbrauchertäuschung und grausamem Tierleid. Von Vanessa Lünenschloß und Jan Zimmermann [mehr]

Arbeiter in der Hisense-Fernseherfabrik in Qingdao | Bild: BR/Freyeisen zum Artikel Wichtiger Handelspartner Wie die Chinesen Bayern nützen

Beim Stichwort China ist man als deutscher Verbraucher erst einmal vorsichtig. Aber es wäre unrealistisch, nur die problematische Seite der chinesischen Wirtschaftsmacht zu sehen. Von Astrid Freyeisen [mehr]

Bayernfahne auf China-Fahne, Wirtschaftsbeziehungen zwischen Bayern und China | Bild: picture-alliance/dpa / Montage BR zum Video mit Informationen Retter oder Räuber? Chinesische Investoren in Bayern

Diese Wochen stehen im Zeichen der Chinesisch-bayerischen Wirtschaftsbeziehungen. Dabei zeigt sich ein süß-saures Bild. Von Jürgen Seitz [mehr]

Dame betrachtet lächelnd die Tafelzeichnungen | Bild: colourbox.com; Montage und Illustration: BR/Tanja Begovic zum Thema Pflege Das Ende der Eigenständigkeit

Mal kommt es plötzlich, mal schleichend: Ein Unfall, eine Krankheit oder schlicht das Alter schädigen die Gesundheit so, dass man Hilfe braucht. Lesen Sie, was Sie als Betroffener oder Angehöriger dann tun können. [mehr]