BR Fernsehen - Liebe geht durch den Magen


0

Rezept zur Sendung Mikes "Amore di mare"

Hier finden Sie das Rezept zu Mikes Gericht: "Amore di mare": Mediterrante Pasta mit Garnelen und Kirschtomaten

Stand: 11.04.2019

Mikes "Amore di mare" | Bild: BR/Constantin Entertainment

Zutaten für 2 große Portionen:

  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 350 g Kirschtomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Schnittlauch (frisch)
  • 300 g Garnelen, aufgetaut (z.B. Black Tiger, etc.)
  • 8 EL Olivenöl
  • 3 - 4 Stiele frischer Thymian
  • grobes Meersalz (Fleur de sel)
  • Scampi- und Fischgewürz, Chiliflocken, Kräuter
  • 50 g Pinienkerne
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • ca. 300 g Pasta (Pappardelle, Fettuccine, etc.)

Zubereitung:

1. Knoblauch und Zwiebeln in feine Scheiben / kleine Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren. Petersilie fein hacken.

2. Garnelen waschen, dann mit Küchenpapier trocken tupfen. 4 - 5 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen (seitlich etwas einschneiden) und die Kräuter und Thymian zugeben und bei mittlerer bis starker Hitze 3 Minuten anbraten. Knoblauch dazugeben und etwa 2 Minuten mitbraten. Garnelen mit Meersalz, dem Scampi- und Fischgewürz und den Chiliflocken würzen, aus der Pfanne nehmen und Thymianstiele entfernen.

3. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Den restlichen Knoblauch und Kräuter darin bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute dünsten. Dann die Tomaten und 100 ml Weißwein zugeben, kurz aufkochen, weitere 4 Minuten kochen und salzen. Garnelen und Petersilie unter die Tomaten mischen.

4. Die Nudeln in ca. 2,5 l reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente garen. Nudeln im Sieb abgießen, noch etwas tropfnass unter die Tomaten-Garnelen mischen und alles mit Meersalz und den Chiliflocken abschmecken. Garnelen-Pasta nochmals mit etwas Olivenöl beträufeln.

5. Pinienkerne in kleiner Pfanne anrösten und zusammen mit dem Schnittlauch oben gleichmäßig verteilen.

6. Mit einigen frisch gezupften Basilikum-Blättern garnieren und servieren


0