BR Fernsehen - Liebe geht durch den Magen


0

Rezept zur Sendung Tanjas "Cosmo Bavaria"

Hier finden Sie das Rezept zu Tanjas Gericht: "Cosmo Bavaria" - Warme und kalte Vorspeisen: Leberkässemmel, Saté Spieß und Salat.

Stand: 07.05.2019

Tanjas Gericht: Cosmo Bavaria. | Bild: BR/Constantin Entertainment

Zutaten für die Saté-Spieße (8 Stück)

  • 500 g Hühnerbrustfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Honig
  • Sojasauce
  • Kokoscreme
  • Süße Chilisauce
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • ½ TL Chilipulver
  • 125 g körnige Erdnussbutter
  • Öl

Zubereitung Saté-Spieße

1. 500 g Hühnerbrustfleisch längs halbieren.

2. In einer metallfreien Schüssel 1 EL Honig, 60 ml Sojasauce, 2 TL Sesamöl, 1 TL gemahlenen Koriander und ½ TL Chilipulver verrühren.

3. Hühnerfleisch ziehharmonikaförmig auf eingeweichte Holzspieße stecken und die Fleischspieße in die Marinade legen. Zugedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

4. Für die schnelle Saté-Sauce 1 kleine gehackte Zwiebel in 1 EL Öl glasig werden lassen und dann folgende Zutaten unterrühren: 125 g körnige Erdnussbutter, 2 EL Sojasauce, 125 ml Kokoscreme und 2 EL süße Chilisauce.

5. Alles bei geringer Hitze zu einer sämigen Sauce einkochen lassen.

6. Die Fleischspieße im vorgeheizten Ofen 5 - 7 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden und mit der Marinade bestreichen.

7. Die Spieße mit warmer Saté-Sauce reichen.

Zutaten für das Pesto (für 4 Portionen)

  • ¼ Knoblauchzehe, geschält und gehackt
  • Gut 3 Handvoll Basilikum, die Blätter abgezupft
  • 1 Hand voll leicht geröstete Pinienkerne
  • Gut 1 Handvoll geriebener Parmesan
  • Kalt gepresstes Olivenöl (Extra Vergine)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Ein kleiner Spritzer Zitronensaft (nach Belieben)

Zubereitung Pesto

1. Pinienkerne anrösten.

2. Basilikum, Knoblauch, Pfeffer, Salz, Parmesan und Olivenöl in der Küchenmaschine zerkleinern.

3. Zusammen mischen und fertig ist das Pesto!


0