BR Fernsehen - Liebe geht durch den Magen


0

Rezept zur Sendung "Pasta alla Kira"

Hier finden Sie das Rezept zu Kiras Spaghetti mit Riesengarnelen und Salat.

Stand: 07.05.2019

Kiras Gericht | Bild: BR/Constantin Entertainment

Zutaten

  • 150 g Spaghetti pro Person
  • 4 - 6 Riesengarnelen (ohne Kopf) pro Person
  • 1 Bund Petersilie
  • Ca 200 g Cherrytomaten pro Person
  • Knoblauch
  • Chilischoten
  • Olivenöl
  • Himbeeressig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken aus der Mühle
  • 200 - 300 g Feldsalat pro Person
  • 2 Ziegenkäsetaler im Speckmantel pro Person
  • 1 Flasche Lugana

Zubereitung

1. Wasser mit 1 - 2 EL Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Spaghetti al dente kochen.

2. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, Petersilie hacken, Chili in Scheiben schneiden, Riesengarnelen waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Tomaten in Viertel schneiden und den Salat waschen.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, nacheinander Knoblauch anbraten und Chili dazugeben. Dann die Riesengarnelen anbraten, bis sie ihre Farbe von grau auf hellrosa wechseln.

4. In einer zweiten Pfanne parallel den Ziegenkäse anbraten.

5. Für das Salatdressing Olivenöl und Himbeeressig mit Salz und Pfeffer mischen.

6. Salat mit dem Dressing gut vermischen und mit dem gebratenen Ziegenkäse auf den Tellern anrichten.

7. Spaghetti abgießen, mit Olivenöl mischen und auf einem Teller anrichten.

8. Tomaten kurz zu den Riesengarnelen in die Pfanne geben, alles gut vermischen und mit Gewürzen abschmecken. Anschließend über die Spaghetti verteilen. Mit Petersilie dekorieren.

Tipp: Dazu passt sehr gut ein Lugana vom Gardasee. 


0