BR Fernsehen - Lebenslinien

Lebenslinien

Die nächsten Lebenslinien

Miroslav Nemec | Bild: BR / Birgit Eckelt Heute | 22:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Vom Einwandererkind zum Tatortkommissar Miroslav Nemec - Der Tatortkommissar und ich

Miroslav Nemec ist deutschlandweit vor allem als TV-Kommissar Ivo Batic im Münchner "Tatort" bekannt. Doch der Weg dahin war weit. Geboren in Jugoslawien, verbringt er einen großen Teil seiner Kindheit in Bayern bei einer Tante. [mehr]


Wolfgang Fierek hat schon früh einen Sinn für Außergewöhnliches entwickelt. Ob bayerischer Wiesn-Hit oder Harley-Touren durch die USA, der Schauspieler und Sänger hat viele Facetten und ist sich stets treu geblieben. Als Kind ist er besonders fasziniert von den USA. Durch seinen Vater, einen gebürtigen Schlesier, der als Koch bei den Amerikanern in Neubiberg arbeitet, kommt er früh mit diesem Land in Berührung. | Bild: BR/Hans Fischer 07.12. | 22:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Schauspieler, Sänger, Wahl-Ayinger und USA-Fan Wolfgang Fierek - I bin i

Mitte der 70er-Jahre wird der Feinmechaniker Wolfgang Fierek in Schwabing vom Kultregisseur Klaus Lemke entdeckt. Mit dem Wiesn-Hit "Resi, i hol di mit dem Traktor ab" kommt der kommerzielle Durchbruch. Ab da feiert Fierek, der schlesische Wurzeln hat, mit seinem Image als Bayer große Erfolge. [mehr]


Nur selten gönnt sich Hildegard Stolper eine Pause, denn ständig benötigt "ihr" Frauenhaus neue Mittel - auch heute. | Bild: BR/Dieter Nothaft 14.12. | 22:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Hildegard Stolper, Vorsitzende des Passauer Frauenhauses Die starke Frau von Passau

Seit dem Jahr 2000 engagiert sich Hildegard Stolper für das Passauer Frauenhaus, erst als ehrenamtliche Helferin, später als Vorsitzende. Sexuelle Gewalt und Demütigungen hat sie als junge Frau selbst erlebt. Das vergisst sie später auch als erfolgreiche Geschäftsfrau niemals. Dem unermüdlichen Einsatz der überzeugten Katholikin ist es zu verdanken, dass in Passau ein neues Frauenhaus steht. [mehr]

Rückblick

Als junge Oma erlebt Bärbel heitere Geschichten mit ihrer Enkelin, die sie in Büchern aufschreibt. Ihre eigene Kindheit ist dagegen darauf ausgerichtet, dass es ihrer Mutter gut geht. Auch für ihre beiden Söhne und im Berufsleben funktioniert sie jahrelang. Erst nach einem Burnout findet Bärbel zu ihrem fröhlichen Wesen zurück. Im Bild: Bärbel in ihrer Wohnung. | Bild: BR/Tobias Tempel zum Video mit Informationen Lebenslinien - Bärbel Kempf-Luley: nach Krebs und Burnout Autorin und Oma Bärbel und die Fröhlichkeit

Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät. Als junge Oma erlebt Bärbel Kempf-Luley heitere Geschichten mit ihrer Enkelin, die sie in Büchern aufschreibt. Ihre eigene Kindheit ist dagegen darauf ausgerichtet, dass es ihrer Mutter gut geht. Auch für ihre beiden Söhne und im Berufsleben funktioniert sie jahrelang. Erst nach einem Burnout findet Bärbel zu ihrem fröhlichen Wesen zurück. [mehr]

Sina Trinkwalder, Gründerin von "manomama". | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Video mit Informationen Lebenslinien - Sina Trinkwalder, Sozialunternehmerin aus Augsburg Die Chancen-Schneiderin

Sina Trinkwalder gibt in ihrer ökosozialen Textilfirma den Menschen eine Chance, die auf dem klassischen Arbeitsmarkt keinen Fuß fassen können. Dazu gehören Menschen aus 25 Nationen, Behinderte, Ältere und Alleinerziehende. Nach einem Zusammenbruch realisiert sie, dass sie nicht nur auf andere, sondern auch auf sich achten muss. [mehr]