BR Fernsehen - Lebenslinien


26

Lebenslinien - Schauspielerin mit Haut und Haaren Eva Mattes - Wie es mir gefällt

Gerade war sie wieder als Mooshammer Liesl im neuen „Eberhofer“-Krimi zu sehen: derb, radikal und bayerisch. Eva Mattes zeigt auch Mut zur Hässlichkeit und wirft sich immer mit Haut und Haaren in ihre Rollen.

Published at: 25-9-2023 | Archiv

Als „Tatort“-Kommissarin Klara Blum, Bühnenschauspielerin oder als Stimme von Timmy in Lassie und von Pippi Langstrumpf – Eva Mattes ist einem breiten Publikum über mehrere Generationen hinweg vertraut.

Filminfo

Filmtitel: Eva Mattes - Wie es mir gefällt (D, 2023)
Regie: Birgit Eckelt
Redaktion: Christiane von Hahn
Länge: 45 Minuten
VT-UT, 16:9, stereo

Heute lebt sie in Berlin, doch zur Welt kommt sie 1954 in Bayern. Sie durchlebt eine unglückliche Kindheit, geprägt von Streit zwischen den geschiedenen Eltern und Gewalt durch den Vater.

Weil das Geld bei ihrer alleinerziehenden Mutter immer knapp ist, beginnt Eva früh zu arbeiten, übernimmt Synchron-Jobs, später auch Rollen im Film und trägt damit zum Familieneinkommen bei.

Eva Mattes mit der Regisseurin Birgit Eckelt

Dass sie dadurch in der Schule versagt und schließlich ohne Abschluss dasteht, nimmt sie in Kauf.

Es dauert Jahrzehnte, bis sie aufhört, es immer allen recht machen zu wollen und sich traut, ihren eigenen Weg zu gehen.



26