BR Fernsehen - Landgasthäuser


12

Landgasthäuser Alpenküche - Schlierseer Land Gemischtes Lammbratl

Stand: 11.02.2019

Gemischtes Lammbratl | Bild: BR / Teufl

Zutaten:

  • 1kg gemischtes Lammfleisch (große Stücke z.B. Brust, Schulter, Rücken, Rippe)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 Eßlöffel scharfer Senf
  • 1 Eßlöffel Tomatenmark
  • 1 Kräuterstrauß (Thymian, Majoran, Bohnenkraut, Salbei, Rosmarin)
  • 50g roh geräucherter Speck
  • 300g Zwiebeln mit Schale (große Würfel)
  • 4 Knoblauchzehen (grob gehackt)
  • 50g Butaris
  • ½ l leichter Rotwein
  • ¼ l Fleischbrühe
  • 2 geschälte gelbe Rüben (ganz)
  • Evtl. Mehlteiglein

Zubereitung:

1. Lammfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit Senf bestreichen mit Mehl mehlieren, in heißer Butter stark anbraten und herausnehmen.
2. Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark und Kräuterstraß grob rösten; 2 mal mit etwas Rotwein ablöschen und reduzieren. Restlichen Rotwein und Fleischbrühe dazu geben und in eine Raine über das Fleisch geben. Gelbe Rüben darauf legen und im Backofen bei ca. 160 Grad 50 Minuten Kochen.
3. Soße abseinen, evtl. Mehlteiglein einrühren und abschmecken. Vom Fleisch Knochen und Fett entfernen und zur Soße geben.

Das Gericht "Gemischtes Lammbratl" wurde im Gasthaus Schwarzlack zubereitet.


12