BR Fernsehen - Landgasthäuser


7

Landgasthäuser Hopfen & Malz - Oberland Schweinshax’n mit Kartoffelknödel und Bayrisch Kraut

Stand: 05.01.2021

Schweinshax’n mit Kartoffelknödel und Bayrisch Kraut. | Bild: BR / B.O.A. Videofilmkunst

Zutaten:

Für die Schweinshaxe (2 Personen):

  • 1 Schweinehaxe
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Sellerieknolle (alles in Würfel geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Thymian
  • Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für die Kartoffelknödel (8 Stück):

  • 1 kg Kartoffeln (auskochen, ausdampfen, pressen)
  • 3 EL braune Butter
  • 2 Eigelb
  • 100 g Speisestärke
  • Muskatnuss
  • Brotcroutons für die Füllung

Für das Bayrisch Kraut (4 Personen):

  • 1/2 Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Apfelessig
  • 200 ml Bier
  • Kümmel, Salz
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung:

1. Für die Schweinshaxe die Haxe von allen Seiten gut würzen. Auf das Gemüse und die Kräuter in einen Bräter (Schmortopf) geben. Im Ofen bei 160°C 1,5 Stunden garen. Danach auf ein Gitter setzen und bei 260°C ca. 10 Minuten krusten.
2. Für die Kartoffelknödel die gekochten und gepressten Kartoffeln mit Speisestärke und Eigelb, (flüssiger brauner Butter und Muskatnuss) gut durchkneten bis ein fester Teig entsteht. Knödel formen. Im heißen Salzwasser langsam gar ziehen lassen. Wenn die Knödel sich drehen, sind sie fertig.
3. Für das Bayrisch Kraut Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in Öl anschwitzen. Fein geschnittenen Weißkohl zugeben und andünsten. Mit Salz und Kümmel würzen. Anschließend mit Apfelessig und Bier ablöschen und auf kleiner Flamme weiterdünsten. Mit Petersilie garnieren.

Das Gericht "Schweinshax’n mit Kartoffelknödel und Bayrisch Kraut" wurde im Ayinger Bräustüberl zubereitet.


7